Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R W.


Free Mitglied

durchbruch

leipzig, 2003.

farbversion gelöscht

Kommentare 19

  • gegenwart 28. Oktober 2006, 19:36

    Ein Bollwerk wider den rechten Willen.
  • Hans Im Glück 28. Oktober 2006, 19:11

    Die Balken machen hier die Tiefe.
    Komisch: Mauerriss und Haus dahinter
    bilden eine Fläche, obwohl Raum
    dazwischen liegt. Der 3D-Effekt
    wird quasi an der "falschen" Stelle
    gemacht - das Auge etwas verwirrt.
    tja - und dass manche Mauern erhalten
    bleiben wollen, trotz Rissen....
  • Sylvia Mancini 28. Oktober 2006, 18:57

    Ich mag die stützenden Schatten ...
  • Inkapinka 26. Januar 2003, 20:15

    Lasset einfach so wie es ist :o)
  • Caroline B. 23. Januar 2003, 12:00

    SW...........ist viel besser! Bei der farbigen Version isst zuviel durcheinander? imo
    lg
    c.
  • ber ni 23. Januar 2003, 11:19

    sw... eindeutig :-)

    bye, berni
  • Andreas... H... 23. Januar 2003, 8:32

    obwohl ich auch n schwarzweisser bin...aber hier würde ich mich für farbe entscheiden.

    gruß andreas
  • Rike Bach 23. Januar 2003, 7:48

    LOL... ich glaub' wir sind keine echte Hilfe für dich, oder? Ich wüsste auch nicht für welche ich mich entscheiden sollte, beide sind gut, jede auf seine Art. Kommt einfach darauf an was du mit dem Bild ausdrücken willst. Die Argumente für und wider jeder Version brauche ich ja nicht zu wiederholen.
    Rike :)
  • Florestan 23. Januar 2003, 0:19

    ich finde das sw-bild entspricht dem charme leipzigs am ehesten. (kein witz)
    gruss, t.
  • Pseudografin® 22. Januar 2003, 22:39

    Schwierig. Gefallen mir beide. Das farbige sieht auf den ersten Blick aus wie eine alte Postkarte ... auf den zweiten dann natürlich nicht mehr :) Schwarzweiß kommt gut, wegen der Strukturen. Also, ich weiß wirklich nicht, welche Du behalten sollst.
  • Inkapinka 22. Januar 2003, 22:09

    ich find auch beide gut... die s/w Version spiegelt den ErnstderSache besser wieder, though :o)
    VG Inka
  • webbie 22. Januar 2003, 21:52

    schwierige entscheidung. aber ich schließe mich sylvias meinung an: farbe!
    obwohl mir das haus auch in s/w gut gefällt ...
  • Schimaere Zyklothyme 22. Januar 2003, 21:43

    klasse photo... beide varianten sind gut, die farbe trennt besser, das grau zeigt besser, wie trist es ist... mhm... *schulterzuck*
  • Sylvia Mancini 22. Januar 2003, 21:10

    @Myrjam: :-))))
  • Mya L 22. Januar 2003, 21:09

    Sylvia, du hast es mal wieder so ausgedrückt, wie ich es mir dachte :)

Informationen

Sektion
Klicks 566
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz