Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roman Verlohner


Pro Mitglied, Rülzheim

Durchblick

Oberstinzel mal etwas anders

02.07.2010

Kommentare 8

  • Klaus-H. Zimmermann 18. Juli 2010, 21:44

    Ideen muß man (der Fotograf) haben.
    Finde ich sehr gelungen, das Bild
    Gruß Klaus
  • Oliver Münk 8. Juli 2010, 17:04

    Auch mir gefällt das sehr gut, genau so wie es ist.
    Mein ähnlicher Versuch letztes Jahr ist ja mehrfach in die Hose gegangen, wie du ja selbst weißt, gehört auch Glück dazu bei der Geschwindigkeit u. der Undurchsichtigkeit der Container.
    Ein Schnitt links würde für mein Gefühl die ganze Sache aus dem Gleichgewicht bringen, u. Geschwindigkeit darf man m. E. an dieser Stelle ruhig sehen...

    Gruß Oliver
  • Nico Berte 7. Juli 2010, 12:25

    Das ist schon sehr gut so. Die (Bewegungs!!!-) Unschärfe links stört doch nicht. Da ist nicht die Schärfe das aussagekräftige Element, sondern der Container, der einen "zugigen" Rahmen bildet. Ohne den, wäre das Foto in sich nicht schlüssig, besonders, wo der Betonzaun schon als bildführendes Element scharf ist. Der Container unterstreicht den beweglichen Charakter des Hauptmotivs.

    VG Nico
  • Thomas Reitzel 7. Juli 2010, 10:55

    Links geschnitten und es wäre kein Durchblick mehr, bestenfalls ein "Drüberblick"...
  • Hartmut Sabathy 7. Juli 2010, 8:14

    das ist eine sehr schöne Aufnahme, gut umgesetzt.. dieser Durchblick durch den Zug .. grüße aus Graz, Hartmut
  • Bickel Paul 7. Juli 2010, 5:57

    Auf die Spitze vom Zug. Bravo fein gelungen.
    Gruss Paul
  • C. Kainz 7. Juli 2010, 0:00

    Eine Partie mit Esprit,
    an der man sicher noch ein bisschen herumfeilen könnte.
    Denn noch origineller funktioniert das Motiv sicher auch ohne dem unscharfen Container, weshalb ich diesen Bildteil weglassen würde. Nur halb so tragisch, finde ich dafür das Fretchen in den Büschen ...
    lg, Christoph
    Blue Box
    Blue Box
    C. Kainz
  • Thomas Reitzel 6. Juli 2010, 23:58

    Tätäää - Anmerkung Nr. 20.000:

    Wenn das kein ebenso origineller wie einmaliger Schnappschuß ist, dann weiß ich es nicht!
    Und das vor einer der besten Kulissen in Mitteleuropa!
    Da spielt es auch keine Rolle, daß das Fahrwerk der Trenteseptmille verdeckt ist.
    Gruß
    Tom