Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lichtbilder - Holger Sauer


Pro Mitglied, Halle/Saale

[durchblick]

der Ahrenshooper Kunstkaten in winterlicher Idylle

MINOLTA Dynax 700si und Tamron 28-200 mm

Kommentare 11

  • Cimberly 14. März 2012, 17:30

    Meister Nadelöhr hatte dort mal einen Wohnsitz zu DDR-Zeiten.LG Cimberly
  • Astrid Mosebach 11. März 2005, 21:46

    finde gut, wie der baum das bild einrahmt...waere aber noch besser, wenn er ein wenig unschaerfer waere...

    liebe gruesse...
    astrid :)
  • Michael Gillich 13. Februar 2004, 20:44

    Gute Arbeit!
    lg MIKE
  • Gottfried Jungbeck 13. Februar 2004, 19:00

    Interessanter Durchblick, gefällt mir; den Baum links find ich auch etwas zu massiv aber ein paar Schritte nach rechts würden das Fenster unten anschneiden und das Fenster oben würde aus der Ecke wandern, was mir dort aber gut gefällt.
    Gruß Gottfried
  • Lichtbilder - Holger Sauer 13. Februar 2004, 16:34

    naja, das mit der schärfe kann durchaus am scan liegen. die vorlage war ein papierabzug im format 10X15 cm...
  • HeikeFischer 13. Februar 2004, 16:14

    Ein 'schweres', aber spannendes Motiv. Es gefällt mir, wobei man bestimmt nochmehr draus machen könnte.

    Vielleicht den Baum wirklich etwas dünner halten, oder schärfer.
    :-)))
  • Lichtbilder - Holger Sauer 13. Februar 2004, 16:13

    @ helga: jetzt, wo ich digital arbeite, werde ich auch immer mehrere varianten eines motives versuchen.
    besten dank und liebe grüße holger
  • Lichtbilder - Holger Sauer 13. Februar 2004, 16:11

    hallo evelin, vielen dank für deine anmerkung.
    du hast recht: ein bis zwei schritte nach rechts würden das dach rechts verdecken...
    lg holger
  • MeineSichtweise 13. Februar 2004, 16:07

    @helga
    ich finde es gut, dass der baum unscharf ist und die schärfe auf dem haus liegt.
    ich finde nur, dass die äste zu dick sind, und der baum somit im vordergrund zu sehr dominert.
  • Helga R. 13. Februar 2004, 16:04

    Ja, Holger, das ist so etwas mit der Schärfe. Normalerweise will das Auge vorne scharf sehen und deshalb ist man wegen der Unschärfe des Baumes irritiert. Ich sehe das manchmal nicht so eng, aber in diesem Fall hätte ich auch den Baum mit in die Schärfe genommen. Der Ausschnitt gefällt mir sonst ganz gut und besonders das Motiv. Ansonsten aber auch eine Geschmacksache. Ich versuche immer mehrere Möglichkeiten an so einem Motiv und entscheide nachher.
    Lieben Gruß Helga
  • MeineSichtweise 13. Februar 2004, 15:57

    das haus könnte etwas schärfer sein und der baum etwas weniger dominat.
    grundsätzlich aber ein tolles motiv. vielleicht ist es auch möglich, sich etwas weiter nach rechts zu stellen, damit das beziegelte hausdach gar nicht zu sehen ist.
    der rahmen ist nicht mein fall, aber das ist ja eh immer geschmackssache. ich finde nur, hier wäre weniger mehr :)

    lg
    eve