Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Brauner


Free Mitglied, Wolfsburg

Durchblick

Aufnahme aus dem Flur eines Hauses, welches direkt am Wasser steht.

Sony DSC-S70

Kommentare 6

  • Christian Brünig 3. September 2001, 23:41

    @Günther: nicht nur wir beide wissen, was die fc uns bringt, oder?
  • Günter Brauner 3. September 2001, 22:54

    @Christian,
    die S70 von Sony ist schon eine von der nicht ganz einfachen Sorte. Bestimmt hätte ich mit dem Voreinstellen der Blende ein sauberes Ergebnis erzielen können. Aber ich hatte mich auf die gelbe Blumeninsel konzentriert, scharfgestellt und im Automatikprogramm abgedrückt, das war´s.
    Man muß also immer damit rechnen, dass es ein fc-Bild werden könnte, immer hohe Konzentration. Wenn ich in dieser Sache nur nicht so trage wäre...
    Gruß Günter
  • Christian Brünig 3. September 2001, 22:07

    @Günther: kenne die S70 nicht - aber vermutlich keine Spiegelreflex. Das Jonglieren mit der Schärfentiefe finde ich immer noch unschlagbar mit der guten alten analogen Spiegelreflex. Ich abe mir in den letzen Tagen verschiedene Digis angeschaut. Ein Bild vor dem Auslösen "fertig machen" ( Tiefenschärfe, Polfilter, Parallaxe usw.): kann es sein, dass dies nur die teuren Digitalen SLR ( Olympus E10, Canaon D30, Nikon D1 usw.) schaffen?
  • Lars Deutsch 3. September 2001, 15:29

    Denke auch
    Die Bildspannung ensteht erst durch die unscharfen Zauberpfhäle ....
    Gruß Lars
  • Günter Brauner 3. September 2001, 12:04

    @Christian,
    Du hast recht, die Latten könnten schärfer sein.
    Ich hätte einfach ein paar Schritte zurücktreten solle, dann hätte es wohl gepaßt.
    Gruß Günter
  • Christian Brünig 3. September 2001, 11:59

    Gute Zecihnung von den Schatten bis in die Lichter. Etwas irritiert mich die "sachte Unschärfe" der Zaunpfähle - eigentlich dachte ich, dass das für die Digitalen kein Problem sei?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 262
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz