Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

link taskbar


Basic Mitglied, Dresden

durch die erde ein riss II

militärhistorisches museum in dresden...
ein ort der architektonisch sehr interessant die geschichte von krieg und zerstörung bedrückend und mit einem sehr besonderen austellungskonzept wiedergibt...
ein schöner ort
...


...
f11

Kommentare 6

  • Tilo Watzke 11. Juni 2013, 2:51

    Toll in Szene gesetzt. Wohl auf den Blitz gewartet, der nur alle paar Sekunden oder nur einmal pro Minute an dieser Stelle aufblitzt, denn eigentlich ist dort ja fotografieren mit Blitz verboten. Ein schönes Schattenspiel.
    LG Tilo
  • FOTOAKADEMIE DRESDEN 1. Dezember 2012, 20:55

    siehe frau erlitzsche
    ich schliesse mich an
    lg felix
  • erlitzsche 22. Mai 2012, 21:19

    es hat was bedrohliches....
  • Christoph Reime 11. Mai 2012, 17:58

    Mir der Titel gefällt...! und das Foto!
  • Matthias Naumann 2. Mai 2012, 21:13

    Ich hatte es kaum ausgehalten, da zu stehen...
    Die Schatten wirken noch bedrohlicher...
  • Henriette - Zauderin von Ost 1. Mai 2012, 21:03

    Durch die Umwandlung in S/W wirkt es noch bedrohlicher.
    Sehr gut!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner dresden
Klicks 684
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 85.0 mm f/1.8
Blende 1.8
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 85.0 mm
ISO 200