Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dunkles Zürich I

Dunkles Zürich I

492 8

Sir Hoggle


Pro Mitglied, Thalwil

Dunkles Zürich I

Puls 5 Areal, Zurich, Switzerland

Wie angekuendigt, gebe ich hier eine etwas schraege Serie zum Besten. Ich erwarte gespannt euer kritischen Meinungen.

Auch werde ich meine Buddies dieses Wochenende endlich wieder mal mit Anmerkungen begluecken koennen.


Nikon D200, 20s, f11, ISO 100, 34mm, Stativ, minimale EBV (Tonwertkorrektur, Schaerfe)

Die Strukturen am Boden und an den Säulen sind kein digitales Rauschen. Es sind Kieselsteine und Dreckablagerungen. Da es m.E. nach ein Teil der urbanen Welt darstellt, habe ich es nicht weggestempelt.




Kommentare 8

  • MarS-Photo 13. Januar 2008, 18:22

    Eine wohlüberlegter Bildaufbau und sehr gute Farben machen dein Bild aus.
    Viele Grüße
    Marc
  • Elke Cent 13. Januar 2008, 16:00

    ... einen knalligen Jahreseinstieg zeigst du hier :-))
    Zuerst aber vielen Dank für deine lieben Wünsche für 2008 ... die ich gern erwidern möchte ... möge uns die Lust am Fotografieren bei bester Gesundheit und genügender Zeit noch lange erhalten bleiben ...

    Mir gefällt dieser Bildaufbau ... die drei vorderen Lichtquellen als Hauptmotiv ... sich im HG in abgewandelter Form wiederholend ...
    Die Farben geben dem Ganzen etwas Geheimnisvolles ... Gribbelndes ...
    lg Elke

    ... und auf einen weiteren interessanten Gedankenaustausch!
  • Mathias Lorz 13. Januar 2008, 9:38

    Hier bin ich mit Farben, Schärfe und Bildaufbau sehr zufrieden.
    Ein beachtliches und vorzeigbares Ergebnis!
    LG Mathias
  • Till Brammer 12. Januar 2008, 23:04

    Kräftige Farbkleckse in einer wohl Düsteren Gegend, die auch noch sehr gestalterisch zu Bild gebracht wurden.
    Meines Erachtens hätte noch ein klein wenig mehr Deteilzeichnung durch etwas mehr Tiefenschärfe dem Bild gut getan. An einigen Stellen sind leichte, unvermeidbare Überstrahlungen zu sehen.
    Die Diagonalen sind sehr gut eingesetzt.
    In jedem Fall bezeichne ich dieses Bild als absolut gelungen und sehr ansehnlich.
    VG Till
  • H.P.H. 12. Januar 2008, 18:06

    Eine schöne Serie zeigst du uns da. Da ich selber sehr zurückhaltend mit Langzeitbelichtungen bin (irgendwie habe ich das Flair noch nicht so...), kann ich keinen fachlich fundierten Kommentar abgeben. Nur so viel: Die Farben gefallen mir sehr gut, der Ausschnitt ist klug gewählt, die Lichtquellen verlaufen schön von mittig in einer Diagonale nach dgegen die linke obere Ecke, die angestrahlten Zylinder ebenfalls in der Diagonale. Mir gefällt das Bild.
    L. G. Hanspeter
  • Danny J. 12. Januar 2008, 14:33

    Puls 5 - da pulsiert wahrlich des Fotografen Herz'. Hab jetzt schon von unabhängigen Seiten gehört, dass sich ein Trip in den Kreis 5 lohnen würde...
    Im Gegensatz zu Barbara kenn ich das Viertel; zumindest bei Tage. Es handelt sich um ein ehemaliges Industriequartier, welches neuerdings als die hippe Vergnügungsmeile von Zürich gilt.
    Was dein Bild angeht; dein Messebesuch hinterliess sichtlich Spuren;-) Am besten gefallen mir hier die Farben/Farbtöne. Deine Reduktion aufs grafische verstehe ich hier, muss aber Barbara in Bezug auf die Spannung recht geben. Irgendwie fehlt hier etwas, an welchem man sich festklammern kann. Weiter stört mich auch das Bildrauschen. Wäre bei mir genau gleich rausgekommen. Ich gehe davon aus, dass es kalt und ziemlich dunkel war. Mir ist das Problem leider bestens bekannt:-(
    Fazit: Heisse Farben, Mut für Neus, fehlender Funkensprung
    Dennoch nice try!

    Cheers, Danny
  • Barbara Neider 12. Januar 2008, 13:45

    wofür ist denn das Areal 5 in Zürich? Mich erinnert es an ein Parkhaus...in Unkenntnis der Location ist es schwierig da kritisch, aber nicht unverschämt zu sein. Ich versuch trotzdem mal, alles aufzuzählen, was mir auffällt:
    Links oben, die Änderung des Bodenbelags ist ein wenig störend. Abschneiden geht aber nicht, sonst ist die dritte Säule nicht mehr ordentlich wahrnehmbar. Schwierig, schwierig. Die Tonung gefällt mir richtig gut. Was sind das für helle Flecken auf der vordersten Säule? Evtl. wegstempeln oder so. Insgesamt eine gute Bea, aber richtige Spannung kommt nicht auf, leider
    LG Barbara
  • Frau AHa 12. Januar 2008, 12:43

    Starke Wirkung, ich dachte erst an eine noch leere Diskothek. Mir gefällt die Kombination von Ecken, Schräger Linie und runden Kanten. Ich weiss nicht warum, aber gerade kommt mir Raumfahrt in den Sinn ;-)))
    Grüessli, Annette