Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gunther Hasler


Pro Mitglied, Augsburg-Land

Dunkler Wasserläufer: Gefiederpflege

Ein zeitlich passendes Foto des Dunkler Wasserläufers im Schlichtkleid aus dem Archiv.

Der Dunkle Wasserläufer (Tringa erythropus) ist ein besonders interessanter Watvogel, denn er brütet hauptsächlich hoch im Norden, in den arktischen Tundren und überwintert in Südeuropa und Afrika. Demzufolge ist er in Bayern nur beim Durchzug (April/Mai bzw. August-Oktober) zu beobachten. Er hält sich dabei bevorzugt im schlammigen Flachwasserbereich auf. Der Dunkle Wasserläufer ernährt sich vor allem von kleinen Fischen, Weichtieren und Wasserinsekten.

Mehr Arten aus der Familie der Schnepfenvögel gibt es hier:
http://nwv-schwaben.de/naturfotografie/gallmin/files/Naturfotografie/Artenpool/Zoologie/Voegel/Limikolen/Schnepfenvoegel/

Kommentare 12

Informationen

Sektion
Ordner Wasservögel
Klicks 281
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D Mark II N
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS
Blende 11
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 1000.0 mm
ISO 400