Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Duett der Herrenpilze

Ich war jetzt jeden Tag in einem anderen Wald. Da mußte ich festsstellen, daß Steinpilze, Hexenröhrlinge und Maronen stark zurückgehen.

Man findet hier nur überständige Exemplare, welche jetzt in Ruhe für Nachwuchs sorgen können.

Diese Aufnahme mit den intakten Steinpilzen ist nun auch schon über eine Woche her.


Mag ich & Thorben....
Ja , da habe ich etwas geschludert, die Augen werden auch nicht besser......

Hier habe ich den Rettungsversuch....;-).

Kommentare 54

  • Bernd Catman 28. Februar 2014, 6:40

    Traumhaft schön stehen sie hier im Wald, wie ein altes Ehepaar.
    Großartige Aufnahme in beeindruckender Qualität und hervorragenden Bildaufbau, gefällt mir AUSGEZEICHNET !!
    LG Bernd
  • Katzerl 2. Dezember 2013, 1:53

    zu schade zum Mitnehmen, die wirken ja wie 2 Verliebte!
    LG Hanni
  • Spinnenknipser 10. November 2013, 16:19

    perfekte Arbeit

    VG Günter
  • Burkhard Wysekal 29. Oktober 2013, 10:29

    Ah so....Danke Rudolf. Ich bin Elektriker...Das sind die mit der langen Leitung....;.)).
    LG, Burkhard
  • Rudolf Bindig 29. Oktober 2013, 10:19

    @Burkhard: Na, er meint den Auftritt im kleinen Demonstrationsfilm von Stefan. Kapiert?!
    F.G. Rudolf
  • Burkhard Wysekal 29. Oktober 2013, 8:47

    @Moin Joachim, uff...ich steh auf dem Schlauch. Was meinst`n so.........;-).
    LG, Burkhard
  • Joachim Kretschmer 28. Oktober 2013, 19:27

    Nachtrag . . . machst Dich als *Darsteller* gut, auch wenn die Rolle sehr klein ist . . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Joachim Kretschmer 27. Oktober 2013, 21:43

    . . wieder ein ganz tolles Motiv und dieses Mal mit großzügiger Darstellung des Umfeldes . . . ganz herrlich von Dir gemacht . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Werner Weg 27. Oktober 2013, 16:30

    wie in den Boden gerammt.
    Hier fehlt nichts........!

    Gruß
    Werner
  • Riff 27. Oktober 2013, 16:09

    Sieht gut aus ! Sehr schön im Bild festgehalten.
    LG Riff
  • Marlis E. 27. Oktober 2013, 15:48

    so fotogen sind sie, diese herrlichen Pilze! Mit oder ohne Stempelspuren ist das Bild eine Augenweide!! Bald ist diese Zeit der Pilze vorbei, es wird zu kalt, wenn auch nicht überall so nass wie heute.
    Die Röhrenpilze sind halt empfindsame Seelen ;-)
    LG Marlis
  • Albert Wirtz 27. Oktober 2013, 13:45

    sieht klasse aus mit dem dezenten frühherbstlichen Wald im Hintergrund. Man könnte meinen, du hättest dich eingegraben, um die Prachtstücke so zeigen zu können.
    LG Albert
  • Regine Schulz 25. Oktober 2013, 17:04

    Hallo Burkhard,

    ja, was soll ich jetzt noch tolles schreiben, bei so vielen guten Kommentaren!!!???

    WIE AUS EINEM MÄRCHENBUCH - SOOOO SCHÖN!!

    VG
    Regine
  • Burkhard Wysekal 25. Oktober 2013, 0:09

    @Alle,besten Dank für die herzlichen Kommentare. Ist momentan bei der Vielzahl der hier gezeigten Pilzbilder schon beachtlich. Habe mich sehr gefreut.
    LG, Burkhard
  • Ruediger Fischer 24. Oktober 2013, 23:16

    Die Weitwinkelperspektive begeistert mich. Die Steinis wirken riesig. Die Waldbühne ohne störendenden Lichteinfall ist grandios. Es wandert zu meinen Favoriten.
    VG Rüdiger

Informationen

Sektion
Klicks 1.211
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 18-70mm f/3.5-4.5G IF-ED
Blende 14
Belichtungszeit 2
Brennweite 31.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten