Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Norbert H.


Pro Mitglied, Peißenberg

... Düsseldorf-Standard (1) ...

Wer kennt sie noch nicht, die Gebäude :-)?
Innovativ ist da echt schwer, die gibts schon so oft, und zum Teil richtig gut

Analoge Basis (FP4+ in XTOL)/Kleinbild
Als Basis für etwas Bearbeitung in Photoshop

Kommentare 169

  • Manuel Gloger 13. August 2009, 15:26

    Gut gesehen und mit feinen Grauwerten.
    LG Manuel
  • AUFLICHT 23. Juli 2009, 21:49

    das erinnert mich an Paris - La Defense!
    Starke Arbeit!
    LG
  • Frank Waechter 23. Juli 2009, 16:22

    ^^ Noch als Goodie oben drauf bzgl. der Sichtweise: mein Bild zeigt eine völlig andere Stelle des Gebäudes, Norbert's Bild zeigt keinen Quadratzentimeter von der Stelle, die ich fotografiert hatte. Norbert hat die bekannte Westseite fotografiert, ich die recht unbekannte Ostseite direkt an der Straße.
    Nix für ungut.
  • Andreas Lanz 23. Juli 2009, 16:10

    @Frank: Ich kann deine Argumentation vollkommen nachvollziehen. Wie eine Botschaft ankommt, ist manchmal eine Frage der Formulierung, manchmal eine Frage der Interpretation, manchmal beides :-)... Sie wirkte wohl etwas verkürzt in deinem ursprünglichen Statement...
    @Norbert und Arno: Das wegen der Sichtweise sehe ich immer noch anders :-)... Aber wie gesagt, es muss ja hier auch keine Übereinstimmung herrschen.
    lg Andreas
  • Frank Waechter 23. Juli 2009, 15:03

    Na, was ist denn hier los?
    OK, der Norbert hat es eigentlich schon richtig erklärt, was ich meinte: die FC an sich, also die Gemeinschaft in Summe hat nunmal einen anderen Schwerpunkt in ihrer Sichtweise. Das ist keine Vermutung, das ist eine Tatsache, die ich nur anhand der statistischen Verteilung der Motive in der Galerie abgeleitet habe.
    Insofern stehe ich zu meiner Aussage.
    Natürlich habe ich nicht gesagt, dass jeder einzelne kein Auge für sowas hat, das wäre ja also auch Quatsch.
    Und wenn Du @Andreas Lanz da auch zu gehörst, dann umso besser, aber ich verstehe nicht, warum Du Dich jetzt so angegriffen fühlst.
    Nochmal: ich habe bewusst nicht geschrieben: "alle FC-User haben kein Auge für sowas" sondern die "FC-Welt", damit meinte ich die Gemeinschaft an sich.
    Eine Beleidigung kann ich überdies auch nicht davon ableiten, ich habe vielmehr eine möglichst neutrale Formulierung gewählt.
    Hätte ich geschrieben: "Die FC besteht nur aus Kunst-Banausen", dann hättest Du einen Grund gehabt.
    Ich hab auch nie gesagt, dass jedem einzelnen Contra-Voter der Kunstsachverstand an sich oder - wie Du es geschrieben hast, das Auge für Fotografie fehlt, und er es somit nicht zu würdigen weiß. Nein, wer andere Schwerpunkte hat, der mag sowas eben nicht. Das ist eben so. Ich hab auch nicht von "richtiger" Meinung über ein Bild und von "falcher" Meinung über ein Bild gesprochen.
    Was Du da nun alles noch rein interpretierst, da kann ich ja nichts für ;-) ...

    Und im übrigen finde ich es sehr nett, dass ihr alle euch so wohlwollend über mein durchgefallenes Bild unterhaltet :o)))) ...

    VG Frank
  • Norbert H. 23. Juli 2009, 14:20

    Andreas, das ist keine andere Sichtweise, das ist ein komplett anderes Bild, im ganzen Ansatz.
    Wir teilen uns zwar Teile des Motives, aber Du vergleichst und wertest auch nicht ein vollformatiges Portrait von Dir mit einem Gruppenfoto auf dem Du drauf bist.
    Ich finde das Foto von Frank sehr geil, aber es lässt sich überhaupt nicht mit meinem Bild vergleichen.
  • Arno M 23. Juli 2009, 12:55

    du verwendest den komparativ, ergo vergleichst du...
  • Andreas Lanz 23. Juli 2009, 12:49

    Ich habe nicht geschrieben "besser", sondern "interessanter" ;-)... Aber abgesehen davon: Ich bleibe dabei, es ist in meinen Augen einfach eine andere Sichtweise, meinetwegen ein anderer Aspekt desselben Motivs. Aber wir müssen ja in diesem Punkt auch nicht übereinstimmen...
  • Arno M 23. Juli 2009, 11:22

    nein es ist keine andere sichtweise, es ist ein vollkommen anderes bild aber macht ja nichts :-)
    wenns dir nicht um die vergleichbarkeit des motivs geht, warum schreibst du dann, dass du das bild von frank um längen besser findest?
    irgendwie inkonsequent, finde ich...
  • Andreas Lanz 23. Juli 2009, 10:48

    @Arno: Es ist eine andere Sichtweise desselben Motivs - einverstanden? Ausserdem geht es mir nicht um die Vergleichbarkeit des Motivs, sondern der Voting-Situation und der Art, wie die Leute mit den Votingergebnissen umgehen ;-)...
  • Arno M 23. Juli 2009, 10:45

    ich finde auch, dass man das bild vom norbert sehr gut mit dem von frank vergleichen kann...
    :-))) *kopfschüttel*
  • Andreas Lanz 23. Juli 2009, 10:42

    @Norbert: Doch, meiner Meinung nach enthält Franks Aussage eine implizite pauschale Beleidigung. Ich kann nur wiederholen: "Die FC-Welt hat für so etwas eben kein Auge"... Das ist nichts anderes als ein intolerantes Abqualifizieren der Meinung und des Empfindens anderer... Denn damit wird allen, die das Bild abgelehnt haben, unterstellt, dass ihnen der Kunstverstand fehlt, um ein Bild "richtig" zu beurteilen, oder zu sehen. Und genau damit habe ich (und wahrscheinlich nicht nur ich) ein Problem.
    Warum kann man ein Votingergebnis, so "falsch" es in den eigenen Augen auch erscheint, nicht einfach kommentarlos stehen lassen, allenfalls einfach zum Ausdruck bringen, dass man es schade findet?
    Ich habe meine Aussage nicht nur auf Frank - den ich im Übrigen als Fotografen vollkommen respektiere - bezogen, auch wenn er im vorliegenden Fall der Urheber der störenden Bemerkung war. Leider ist es in Mode gekommen, nach dem Voting die Vertreter der anderen Sicht in Frage zu stellen...
    Und im Übrigen kann ich nachvollziehen, dass viele Leute dieses Bild als nichts besonderes empfinden. Frank selber hat dieser Tage eines vom selben Motiv im Voting gehabt, das in meinen Augen um Längen interessanter ist (habe dort auch mit pro gestimmt :-)...). Das ist auch abgelehnt worden. Mir wäre es deshalb nicht im Traum eingefallen, allen Contra-Votern zu unterstellen, sie hätten halt einfach kein Auge für Fotografie...
    lg Andreas
  • Arno M 23. Juli 2009, 10:16

    der frank hat aber recht :-)
  • Norbert H. 23. Juli 2009, 10:13

    Andreas, ich finde es ziemlich dreist jemand die Meinung zu verbieten.
    Du kannst mit Ihr übereinstimmen
    Oder eben nicht
    Aber nach der Meinung von Frank Wächter hat die FC-Welt andere Schwerpunkte wie diese Art der Fotografie, und die kann man kund tun.
    Ich stimme mit Ihm da nicht zu 100% überein (es gibt gute Architekturfotografie in der Galerie), aber es ist einfach nur eine unpersönlich werdende Meinungsäußerung
    Im Gegensatz zu Dir wurde er dabei nicht persönlich, und er überschritt auch nicht die Grenze zur Beleidigung

    Was genau ist denn Dein Problem?
  • Andreas Lanz 23. Juli 2009, 9:29

    @Frank Wächter: Es ist schade, dass nach jedem Voting einige Leute so extrem blöde Bemerkungen nachschieben müssen wie die deine: "Die FC-Welt hat für so etwas eben kein Auge"... Das ist nichts anderes als ein intolerantes Abqualifizieren der Meinung und des Empfindens anderer. Hast du es nötig, dich so in die Position des unverstandenen Künstlers und eines der wenigen wahren Fotokunst-Sachverständigen zu begeben?...
    lg Andreas
  • Fritz Degen 23. Juli 2009, 0:07

    @ Ersatzmensch
    Danke Dir für die Enthaltung ;-)
    Ich glaube es wird dank SW und vielem anderem einen recht schweren Stand haben.
  • Robert-S-Punkt 22. Juli 2009, 23:53

    @ fritz
    ich weis ja nich ;o)
    viel zu effzehmäsisch
    da is mir norbert
    sein standard
    tausend mal lieber

    keine sorge
    ich werde mich enthalten...
  • Fritz Degen 22. Juli 2009, 23:42

    Und ich habe gleich das nächste vorgeschlagen. Die Resultate geben mir aber nicht erst seit Heute zu denken.
    Mir gefällt Deines ob mit oder ohne *.
    LG Fritz
  • | Heike | 22. Juli 2009, 21:22

    da mußt du dich nochmal richtig in das kapitel "architekturfotografie" einlesen ;)
  • Frank Waechter 22. Juli 2009, 11:28

    Na, ich hab's befürchtet. Dein Ergebnis konnte nur ein schlechtes Omen sein für mein Ergebnis :-/ ...
    Die FC-Welt hat für sowas eben kein Auge.
    VG Frank
  • Robert-S-Punkt 22. Juli 2009, 10:12

    schönes standard ;o)

    ups wollte grade
    zu spät
  • andre Sertic 22. Juli 2009, 10:09

    ja das kenne ich auch aus der sicht
    lg andre
  • Andreas Lanz 22. Juli 2009, 10:09

    ME zu wenig herausragend und neuartig für ein so oft fotografiertes Motiv...
  • perafr 22. Juli 2009, 10:09

    Supi!
  • Jutta.M. 22. Juli 2009, 10:09

    +