Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Florian Fink


Basic Mitglied, Mülheim/Ruhr

Dünnschliff aus dem Tauernfenster

Das Bild zeigt ein metamorphes Gestein aus dem südwestlichen Tauernfenster. Das große graue Mineralkorn ist ein verfalteter Albit mit viel eingelagertem "Dreck" (feinstkörniges Erz), die rautenförmigen grünen bis orangeroten Kristalle sind Rutile, ein titanhaltiges Mineral. Ansonsten sieht man viel Quarz (grau); Calcit (hellbeige, gestreift); und Glimmer (längliche Kristalle, bläulich-rötlich). Die Bildbreite beträgt 7 mm bei gekreuzten Polarisatoren, die Vergrößerung ist etwa 80-fach.
Zeiss- Polarisationsmikroskop mit Phototubus und Canon Eos. Vom Papierbild eingescannt.
Dünnschliffe sind extreme dünne Gesteinsscheiben (etwa 25 tausendstel Millimeter!), die lichtdurchlässig sind und bei polarisiertem Licht (Licht einer bestimmtem, definierten Wellenrichtung) für jedes Mineral charakteristische Farben zeigen

Kommentare 4

  • Kerstin Gründer 5. Februar 2005, 12:15

    Wow, der Ab is ja klasse. Hat definitv schon einiges erlebt! Finde ich ne super Idee Dünnschliffbilder einzustellen. Ist mal was was "Otto-Normalverbraucher" sonst nicht zu sehen kriegt.
    Kerstin
  • Gerhard Brandstetter 11. Januar 2004, 21:42

    Hallo Florian,
    hast du den Dünnschliff selbst gefertigt?
    Ist ja eine Heidenarbeit!
    Ich bin gerade dabei, mein Mikroskop auch mit Poleinrichtung zu versehen. In erster Linie für gemmologische Zwecke, aber auch Erzmikroskopie wär spannend. Aber an Erfahrung bist du mir sicher weit voraus...

    Pfiat di, Gerhard
  • Florian Fink 8. Januar 2004, 9:14

    Hallo Frank,
    richtig geraten, ich bin Geologe. Wenn Du MacKenzie und Guilford kennst, dann kommst Du fachlich aber auch aus der Ecke?
    Gruß, Florian
  • Frank P aus D 8. Januar 2004, 9:05

    Hallo Florian ! Also, hier ist ja schon alles mögliche eingestellt worden, aber einen Dünnschliff habe ich noch nicht gesehen. Schön geworden, sieht aus, wie aus dem MacKenzie und Guilford. Bring doch noch ein paar davon, die Dinger sind ja oft sehr ästhetisch. Bist Du Geologe?
    Gruß, Frank