Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kerstin Ehmke-Putsch


Basic Mitglied, Solingen

duenenbad

Amrum am letzten Tag des Jahres 2003

Kommentare 8

  • Rolf Engeler 3. Januar 2004, 14:08

    die spiegelung ist super

    lg rolf
  • Manuela Wuestefeld 3. Januar 2004, 13:46

    das ist ja echt toll geworden! Also, mir gefällt es, von der Farbgebung und auch vom Motiv.

    Gruß
    Manuela
  • JÖRG ERWIN 3. Januar 2004, 10:17

    super spiegelung im wasser. der schirmständer stört wirklich ein wenig.
    schöne farbgebung.

    jörg
  • Ralf Sommer 3. Januar 2004, 9:29

    Sie werden dich zum Ehreninsulaner machen und nicht lynchen. ;-)
    Begründung:
    Du zeigst das Amrum mehr als nur heile Welt zu bieten hat, Du machst Amrum interessant für uns Anhänger des morbiden.

    LG Ralf
  • Kerstin Ehmke-Putsch 3. Januar 2004, 9:12

    stimmt Christoph, dass ich aber auch wieder mal nicht an das Dynamit gedacht habe...und das an Sylvester - wäre vermutlich nicht mal aufgefallen*lach*.
    Allerdings wäre das Wasser dann so in Bewegung und die Spiegelungseffekt futsch und dann ist dieses heimelige Gebäude auch wieder eher schäbig....
    wie mans macht isses irgendwie falsch... :-)

    naja, an dem Schirmständerchen kann man aber gut das Bild ausrichten ;-)
    Sollte man immer dabei haben, solche Hilfsmittelchen *g*.
  • Kerstin Ehmke-Putsch 3. Januar 2004, 9:09

    @Ralf.
    Wünsch ich Dir auch :-)
    Hast recht, morbiden Charme hat es echt wenig, aber der ist auch auf Amrum echt schwer auffindbar *g*.
    Allenfalls hier:
    Nordseemarodie
    Nordseemarodie
    Kerstin Ehmke-Putsch

    stumpf
    stumpf
    Kerstin Ehmke-Putsch
    entschuldigung
    entschuldigung
    Kerstin Ehmke-Putsch

    Sie werden mich lynchen auf Amrum beim nächsten mal, für meine brutalen Leuchtturmbildchen und den Versuch, das Schöne mit dem Morbiden zu verbinden *sfg*
    Wenn sie wüßten, dass ich beides mag ;-)
  • Kerstin Ehmke-Putsch 3. Januar 2004, 9:06

    @Christoph - ja der Ständer...aber ich habe durch einen Zaun hindurch geknipst und da konnte ich ihn nicht wegräumen...daher bildet er nun das senkrechte Pendant zu der Laterne im Hintergrund, die ich ebenfalls vergessen habe, vorher abzusägen ;-)
  • Ralf Sommer 3. Januar 2004, 9:04

    Hallo Kerstin,
    hat zwar keinen morbiden Charme gefällt mir aber trotzdem.

    Wünsche Dir ein frohes Neues.

    LG Ralf