Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
duenen sind weiblich

duenen sind weiblich

783 12

Dieter Biskamp


World Mitglied, muenchen

duenen sind weiblich

welches von den drei bildern findet ihr am interessantesten?

Kommentare 12

  • Dirk Heidenfelder 3. Januar 2006, 0:12

    am besten gelungen finde ich dieses bild hier, auch wegen des feinsinnigen titels, aber hauptsächlich, weil hier der horizont fehlt. das macht das bild - wie soll ich sagen - eindringlicher.
    "die linie" ist wohl fotografisch sehr schwer in den griff zu bekommen, und auch bei den "dünenlinien" finde ich, dass sie ohne horizont besser wirken.

    aber - da müssen wir auch mal bedenken, über welche liga wir hier reden; die meisten von uns kriegen das nie in natura zu sehen...

    gruß dirk
  • Andy Merz 2. Januar 2006, 20:59

    Ganz feines Dünen/Frauenbild von Dir ;-))
    Grüsse Dich und guten Start ins 06
    Andy
  • Sonja Witter 1. Januar 2006, 14:30

    Sehr schön komponiert!

    LG
    Sonja
  • Annette Vorwerk-Dörries 1. Januar 2006, 9:21

    "Dünen sind weiblich" gefällt mir am Besten, wobei ""Eine feine Linie.." auch interessant ist, aber eben anders, weil für mich da die Wellenlinien ein wichtigeres Element sind.
    Viele Grüße und alles Gute fürs neue Jahr, von Annette
  • JuM Gregor 31. Dezember 2005, 17:05

    eindeutig dieses hier - das Licht- und Schattenspiel ist hier besonders gut ausgeprägt, dazu die tollen Formen des Sandes - KLASSE.vg Jürgen
  • Doc Martin 31. Dezember 2005, 16:54

    Eine absolut geniale Serie, Dieter, Duenen Linien ist am weiblichsten und dieses hier hat 3-D-Wirkung. Dir Alles Gute und auf einen weiterhin so kreativen Austausch.
    LG martin
  • Manfred Herling 31. Dezember 2005, 16:53

    vom Feinsten, vom Allerfeinsten!
    Herrliche Linienführung. Dieses Bild ist mein klarer Favorit.
    Oben was wegnehmen? Dann wird ja u.U. auch die Linie beschädigt. Störend ist ja nur die linke obere Ecke. Kann man doch bestimmt sonst auch irgendwie eleminieren.
    vg Manfred
  • Dieter Biskamp 31. Dezember 2005, 16:11

    danke fuer die anmerkungen
    richard, gute idee, der obere teil, besonders die linke obere ecke haben mir von anfang an nicht gefallen
    thomas, der titel sollte das auch andeuten
  • Thomas Skolik 31. Dezember 2005, 16:03

    einfach wunderschön gesehen.
    Und wenn ich mir das Bild genauer ansehe, dann glaube ich, das es besser in der Erotikkategorie aufgehoben ist. :)
  • Richard der Loewe 31. Dezember 2005, 15:34

    Ich bin für dieses, allerdings nur, wenn Du oben noch nen knappen Zentimeter wegschneidest, so daß der Rand grade die Rundung der Linie tangiert. Ich habs probiert, dann lenkt nichts mehr ab von dem Schwung, was immer man sonst in diesen hineininterpretieren mag, ich trau mich nicht ....
  • I Hopp 31. Dezember 2005, 14:41

    Tolle Aufnahme, schöne Farben und Bildaufbau
  • stefan.pa 31. Dezember 2005, 14:20

    Wunderbar!

    VG Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 783
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz