Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karsten Weile


Free Mitglied, Dortmund

Kommentare 4

  • Frank Waßewitz 8. November 2009, 20:02

    Egal ob lieblos oder nicht. Wichtig bei Nachtaufnahmen SVA (Spiegelvorauslösung) nutzen und aufpassen, dass das Stativ ordentlich Halt hat. Wenn das Objektiv einen Bildstabi hat, dann muss dieser unbedingt ausgeschaltet werden! Auch wenn der Hersteller verspricht, dass das Objektiv dies erkennt. Das sind Marketingmüden ;-).

    Dann ist mir aufgefallen, dass das Bild nur 84.03 KB groß ist. Wahrscheinlich war das Bild vor dem Upload über 400 KB groß. Hier rechnet der FC-Server das Bild gnadenlos runter! Wichtig ist auch: nach dem Verkleinern noch einmal unscharf maskieren und beim Abspeichern achten, dass es nicht größer 400 KB wird ;-).

    Grüße Frank
  • Karsten Weile 8. November 2009, 18:43

    Habe diese Bild mit Stativ und Fernauslöser gemacht. Warum es nicht ganz scharf ist kann ich mir auch nicht erklären.
    Aber den Kommentar "das Bild ist lieblos" kann ich nicht stehen lassen ! Leider hat das Hotel nicht für mich getanzt.
    MfG. Karsten
  • Marcel Pauquet 8. November 2009, 18:23

    Stativ gewackelt oder Spiegelverriegelung nicht genutzt ?
    Gruß
    Marcel
  • mhrockt 8. November 2009, 12:51

    motiv ist zwar toll aber leider sehr unscharf und fast bissel lieblos.