Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
du sublime jusqu'au ridicule il n'y a qu'un pas (Napoléon)

du sublime jusqu'au ridicule il n'y a qu'un pas (Napoléon)

709 2

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

du sublime jusqu'au ridicule il n'y a qu'un pas (Napoléon)

Vom Erhabenen zum Lächerlichen ist es nur ein Schritt.
(Napoléon im Gespräch mit Abbé du Pradt über die Probleme bei der Invasion in Russland, Dezember 1812)

Merci beaucoup, Mademoiselle Florence , für das tolle Shooting in Leipzig – Deiner Wahlheimat und meiner Geburtsstadt.

Historische Location: Areal vor dem Völkerschlachtdenkmal
Hier erlitt Kaiser Napoléon I. Bonaparte 1813 seine entscheidende Niederlage in den Befreiungskriegen.
Im Oktober 2013 begeht Leipzig mit großem Aufwand die 200-jährige Wiederkehr dieses Ereignisses.
Höhepunkte: 19.10. "Fest der Menschen", 20.10. Gefechtsdarstellungen mit 5500 Teilnehmern
http://www.voelkerschlacht-jubilaeum.de

Kommentare 2

  • Zwecke 12. Juli 2013, 10:30

    Vom 05.07. gefällt mir dieses Foto am besten, weil hier keine Überstrahlungen am Motiv auftreten.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende mit viel Wärme.
    LG Horst
  • Foto-Nomade 5. Juli 2013, 17:28

    An einem so geschichtsträchtigen Ort zeigt man wieder Contenance.
    ~
    Gut gemacht, Dieter.
    Danke zu
    .. ich tippe mal auf
    .. ich tippe mal auf
    Foto-Nomade

    Danke für die Hinweise zu ...s.o.
    ~


Informationen

Sektion
Ordner M.
Klicks 709
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Sony DT 35mm F1.8 SAM (SAL35F18)
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 35.0 mm
ISO 160