Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Du SOLLTEST Angst haben!

Du SOLLTEST Angst haben!

649 6

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

Du SOLLTEST Angst haben!

Schwarze Mamba (Dendroaspis polylepis)
Tierpark Berlin, Oktober 2012

Die schwarze Mamba gilt als die gefährlichste Schlange der Welt. Sie ist zumindest die längste (bis 4,50 m) und schnellste Giftschlange des afrikanischen Kontinents; die Tiere können sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h fortbewegen und ihr Gift ist oft tödlich, wobei die Schlangen eher scheu sind und bei Gefahr eher versuchen zu fliehen. Der Name ist missverständlich, die schwarze Mamba ist olivgrün bis grau gefärbt; schwarz ist der Mundraum, den sie kurz vor dem Zubeißen zeigt. Die Augen sind dunkelbraun bis schwarz und haben einen silberweißen bis gelben Rand um die runden Pupillen.

Die Mamba ist in Süd- und Ostafrika südlich der Sahara beheimatet. Sie bevorzugt Savannen, lebt aber auch in hügligem Terrain und in Wäldern. Sie bewegt sich überwiegend am Boden und ernährt sich bevorzugt von Kleinsäugern (Mäuse, Ratten, Hörnchen, Schliefer). Sie erschleicht ihre Beute, beißt zu und zieht sich wieder zurück bis ihr Gift wirkt. Dieses enthält ein atemlähmendes Nervengift aber auch Gifte, die den Herzschlag stören. Mit einem Biss kann eine Mamba das 20fache der für einen Menschen tödlichen Dosis injizieren, bei einem Erwachsenen tritt innerhalb von 20 Minuten der Tod durch Atemstillstand ein.

Kommentare 6

  • ina candid 7. Februar 2013, 2:15

    Einmal durfte ich schon in den schwarzen Schlund sehen - natürlich mit Glasscheibe dazwischen - sonst wäre das das Letzte was man sieht - Pech nur das meine Kamera nicht die Auslösegeschwindigkeit hat, die man dafür braucht.

    Die Glasscheibe war ja extrem sauber - Klasse Aufnahme
  • werner 1957 4. Dezember 2012, 20:22

    Klasse Aufnahme.
    VG Werner
  • Joachim Irelandeddie 4. Dezember 2012, 17:42

    Das ist wieder ein sehr, sehr gutes Portrait, sieht genial aus!

    lg irelandeddie
  • DAVP 4. Dezember 2012, 15:46

    ........((_,»*¯*« »*¯*«,_))
    ((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))
    ….....((; einfach nur Supi ;))
    ............((_,»*¯*« »*¯*«,_))
    ((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))
    …......>>>LG Dieter
  • Schnecke 61 4. Dezember 2012, 15:13

    und sie sieht so unscheinbar aus, Klasse gezeigt und toll die Info dazu
    lG Claudia
  • Tina Martinitz 4. Dezember 2012, 14:38

    Das hätte ich jetzt nicht erwartet....die sieht nicht wirklich gefährlich aus....und schwarz auch nicht...!
    Aber das mit dem Rachen macht dann natürlich Sinn....jetzt habe ich doch Angst..:-)
    Schön aufgenommen!
    Gruß, Tina

Informationen

Sektion
Ordner Reptilien
Klicks 649
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 60.0 mm
ISO ---