Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ChOe


Free Mitglied, tbd

Du musst das Leben nicht verstehen

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.

Rainer Maria Rilke

Kommentare 31

  • G. Weber 18. Januar 2004, 5:06

    das ist gut
  • ChOe 22. Februar 2003, 14:35


    ART IS THE LIE THAT HELPS US UNDERSTAND THE TRUTH

    - PABLO PICASSO -
  • Beate Zäch 20. Februar 2003, 18:45

    @Christian:
    lass Dir Deine Kreativität nicht von den ewigen Nörglern vermiesen.
    Deine Bilder sind sehr kreativ und gut.
    Mir gefällt Dein Stil.
    Gruß, die Bea
  • ChOe 16. Februar 2003, 22:29

    Danke für den Vorschlag und die lieben Kommentare.
    Die Kritik ist vollkommen berechtigt. Ob das Bild etwas in der fc zu suchen hat? Ich hoffe schon. Sicherheitshalber werde ich mich aber in naher Zukunft mal mehr mit "realistischeren" Bildern beschäftigen.
    lg und danke, chris.
  • Beate Zäch 12. Februar 2003, 7:40

    @Markus:
    ich finde deine Einstellung schon etwas daneben.
    Du wählst Contra, weil der Betreiber der Seite die Galerie unglücklich eingeteilt hat. Nicht im Bezug auf das Bild. Was bitte, kann Christian da dafür? Solche Bilder sind hier in der FC ausdrücklich vorgesehen.
    Ich schließe mich Conny an. CONTRA für deine Anmerkung!
    Gruß, die Bea
  • Nati H. 11. Februar 2003, 21:28

    Schaaaade, ich habs jedenfalls in meine Favoriten gewählt!
    mfg Nati
  • Markus Lasermann 11. Februar 2003, 20:55

    @Conny: Ich wäre da durchaus tolerant, wenn die Galerie eine Alternative für im Wesentlichen elektronisch entstandene Arbeiten bieten würde. So finde ich das einfach ziemlich unpassend, ein Bild wie dieses mit rein fotografischen Arbeiten in einen Topf zu werfen.
  • ausgeblendet 11. Februar 2003, 20:49

    schöne Farben :)
  • E A V O 11. Februar 2003, 20:49

    sieht nach raoul dufy aus.
  • Rainer Titan 11. Februar 2003, 20:49

    nicht mein fall
    -skip-
    geklick.

    der olli
  • Beda Brunner 11. Februar 2003, 20:48

    Durch den PS-Effekt zu viel schmerzende Farben, contra.
  • Michael Masur 11. Februar 2003, 20:48

    Zum einen ist es kein Foto und zum anderen ist es mir viel zu "bunt". Contra.
  • Markus Lasermann 11. Februar 2003, 20:48

    Ich finde die Arbeit an sich zwar sehr äußerst gelungen, finde aber dass sie in einer FOTOcommunity nun wirklich nix verloren hat. contra
  • childsmind 11. Februar 2003, 20:48

    es sieht toll aus, wirklich, aber wie nun soll man abstimmen, ich seh kein foto mehr..:-(
    da muss ich - widerwillig - skippen.. für ein
    contra ist es zu schön...
  • Arnfried Weber 11. Februar 2003, 20:48

    Ich mag keine Gedichte unter Fotos, das Bild selbst muß erzählen! Ein gutes Gedicht, macht ein schlechtes Bild auch nicht besser.
    grus@rnfried.dd
    Ich mag auch keine anonymen Voter!!!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.684
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz