Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
458 4

PS-Shire


Free Mitglied, Radolfzell

Du fehlst mir...

Leise kam das Leid zu ihm, trat an seine Seite,
schaute still und ernst ihn an, blickte dann ins Weite.

Leise nahm es seiner an, ist mit ihm geschritten,
lies ihn niemals wieder los, er hat viel gelitten.

Leise ging die Wanderung über Tal und Hügel,
und uns wär's als wüchsen still, seiner Seele Flügel.
+ + + + +
Es ist schon eine Weile her, das er von uns gegangen ist,
aber er fehlt mir noch heute.
Er war ein sehr lieber und aufgeschlossener Kerl,
der immer ein paar Streiche auf Lager hatte.
Seine ruhige und doch aufgeweckte Art hat ihn so
einzigartig gemacht.
Ihn konnte man frei im Stall laufen lassen und er ist nicht abgehauen.
Das selbe wenn er draußen vor dem Stall auf der wiese stand,
ohne Zäune oder Stricke, er konnte sich frei bewegen
und wenn man ihn gerufen hat, ist er gleich gekommen,
besonders wenn man mit ihm rumgetobt hat und gegenseitiges
fangen spielte...
Wenn es was zu futtern gab, bekam man immer küßchen von dem
kleinen Charmeur...
Ja, das war Monfi...

Kommentare 4

  • frenzy 28. April 2009, 10:14

    das tut mir sehr leid, ich kann mich da sehr gut hineinfühlen. Es war ein sehr hübsches Tier. Ähnliches habe auch ich im letzten Jahr durchgemacht. Ich verlor das liebste was ich hatte :-( trotzdem wird sie mich wohl auch den Rest meines Lebens irgentwie begleiten.
    Viele liebe Grüsse,
    Frenzy
  • das Glückskind 27. April 2009, 22:03

    hmmm...durch Deine Anmerkung habe ich Deine Bilder angesehen und bei diesem musste ich an mich denken...das soll jetzt nicht komisch klingen...ich weiß nur genau wie es ist "etwas" zu verlieren was einem alles bedeutet.

    er fehlt mir auch nach Jahren noch...auch wenn er mir scheinbar einen würdigen Vertreter geschickt hat.

    Wer so etwas besonderes fühlen durfte der ist aber für sein ganzes Leben bereichert

    Anne
  • warei 2. Februar 2009, 12:45

    Jetzt weiß ich die Zusammenhänge. tuzt mir trotzdem leid!

    lg Waltraud
  • warei 2. Februar 2009, 11:03

    Bedeutet das, dass du dein Pferd verloren hast?
    Wenn ja, hast du mein volles Mitgefühl!

    lg Waltraud