Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
834 4

Birte Oh.


Free Mitglied

Dschungel

Florida

Kommentare 4

  • Birte Oh. 17. März 2005, 20:24

    Ja, das ist ein sog. Banyan, ein indischer Feigenbaum mit verzweigten Luftwurzeln. Herr Elektro Edison hat ihn von seinem Freund Reifen Fireston 1925 geschenkt bekommen. Das Zeug wurchert wie blöd, irgendwann ist es in Deutschland angekommen.
  • Michael Wittmann 17. März 2005, 17:12

    Das sind doch diese Bäume die sich so unglaublich schnell ausbreiten weil die aus fallengelassenen Ästen Wurzeln schlagen und dann daraus neue Stämme werden.
    Vor diesem Baum (wenn es der im Edisonhome ist) bin ich als kleiner Scheißer auch schon gestanden.
    Hast du auch ein Bild von den Glühbirnen gamacht?
    Gruß Michi
  • Birte Oh. 16. März 2005, 21:30

    So etwas gibt es auch in Florida, auf dem Grundstück von dem berühmtern Herrn Edison.
  • H-Jürgen K... 16. März 2005, 21:27

    Gefällt mir sehr. Wo steht die Würgerfeige ? Etwa auf Maui ?
    LG Jürgen !

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 834
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz