Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Meier0815


Basic Mitglied, Eckental

Drückebergergasse

wird sie genannt, weil man sie in der dunklen Deutschen Geschichtszeit als kleinen Umweg benutzte um die Pflicht des "Hitler-Grusses" zu umgehen.

Kommentare 3

  • fritzK 9. Mai 2014, 22:44

    Starke Aufnahme!
  • Kees Koomans 8. April 2014, 19:29

    Feine perspektive
    LG. Kees
  • Utz Seifert 7. April 2014, 15:46

    Gefällt mir! Eine feine Gasse für Menschen mit Charakter.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner München
Klicks 652
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1