Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
461 19

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Kommentare 19

  • Berenice Ray 3. Oktober 2005, 23:44

    ich sehe hier ein vielsagendes "drogenkarriere"-foto. deshalb nur:
    god damn the pusher
    god damn the pusher
    I said god damn the pusher man...;-)

    lg @ho
  • Jörn Kessels 3. Oktober 2005, 16:15

    Auf Helgoland gibt es nicht nur eine (Achtung! Werbung) hervorragende Klinik mit Fachabteilung für M.P. (http://www.paracelsus-kliniken.de/helgoland), sondern auch einen (Achtung! Schon wieder Werbung) supercoolen Fotostammtisch (http://www.fotostammtisch-helgoland.de).

    Sorry, das musste ich jetzt mal loswerden
  • indiansummer 3. Oktober 2005, 16:10

    danke sigrid. du bist klasse!! ich hoffe, deine kraft kehrt zurück und wünsche dir alles gute!!
    liebe grüsse
    andrea
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 3. Oktober 2005, 15:13

    mensch, andrea, das tut mir aber jetzt so richtig gut!! hättest dich mitsamt zeigefinger vielleicht gar nicht derart öffentlich outen müssen - ich hab mich auch nur hinter den kulissen, dem holger gegenüber geoutet.... aber generell: ist mir ehrlich gesagt schon sehr nah gegangen, dein statement über mich!! aber ich hab jetzt auch nicht mehr die kraft gehabt, gleichzeitig an mehreren fronten zu kämpfen, konnte mich auf dich daher nicht auch noch einlassen!
    umso netter finde ich diese geste jetzt von dir!! DANKE!!!!!
    lg sigrid!
  • indiansummer 3. Oktober 2005, 14:36

    @sigrid ich möchte mich bei dir für meinen gefühlsausbruch in meiner obigen anmerkung entschuldigen. es steht mir nicht zu, so über dich zu urteilen, weil ich dich gar nicht kenne. ich neige leicht dazu, meinen moralischen zeigefinger zu heben. aber im grunde ist das eine eigenschaft, die mir eher schadet, als nützt. und anderen menschen nützt sie auch nichts. diese erkenntnis ist mir jetzt endlich gekommen, nachdem mich ein mensch, den ich sehr schätze, darauf zum wiederholten male hinweisen musste. aber ich leide auch unter denkverlangsamung und daher brauchte es eine weile. aus deiner anmerkung geht hervor, dass du die angelegenheit "fettnäpfchen" mit holger geklärt hast. das beruhigt mich. eigentlich geht es mich auch gar nichts an.
    ich hoffe, du nimmst meine entschuldigung an.
    gruss andrea
  • Holger Karl 3. Oktober 2005, 14:01

    sigrid:
    mein "mehr oder weniger" kannst du jetzt auch streichen. ;-)

    kapu und sigrid:
    ich setze sogar noch einen drauf: von den großen fläschchen hab ich noch weitaus mehr gesammelt als aufs bild und in den kasten passen. ich bin eben, um es kurz zu machen, von hause aus jemand, der eher probleme hat, was wegzuschmeißen - was ich teilweise in konkretes fotografisches handeln umsetze, wie zb hier und hier zu sehen ist:
    Passfoto? ok...
    Passfoto? ok...
    Holger Karl

    Das Quarknapf-Projekt
    Das Quarknapf-Projekt
    Holger Karl


    angelika:
    ohne es unnötig zu verkomplizieren: es handelt sich um behälter von zwei medikamenten zur behandlung von symptomen bei morbus parkinson.

    :-) grüße
    ho.
  • Angelika Stück 3. Oktober 2005, 10:00

    für was sit das medikament eigentlich? bzw gegen was?. lg geli
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 3. Oktober 2005, 8:43

    ja, kapu tse: das war auch der grund, warum ich so lange gebraucht hab, um endlich zu kapieren, daß das kein "grafisches" foto ist, sondern eine lebens- und leidensgeschichte!!! hab nicht gedacht, daß ein patient seine eigenen leeren schachteln auf diese art sammeln würde.....

    so tritt man durch denkverlangsamung dann in die tiefsten fettnäpfchen manchmal.

    lg sigrid
  • elvisfirewolf 3. Oktober 2005, 0:37

    ich nehme mal an, es war ein längerer zeitraum, bis der setzkasten voll war?
    ich hab keine ahnung, was die medikation bei m.p. betrifft, aber es ist schon heftig beeindruckend, diese ganzen gläschen so auf einem haufen zu sehen...
  • Holger Karl 2. Oktober 2005, 22:31

    mehr oder weniger ja. am leben hindert mich weder dies noch jenes ,-)
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 2. Oktober 2005, 22:27

    andrea d: gell, wir haben zur gleichen zeit abgeschickt?? hat sich auch erledigt, oder????
  • indiansummer 2. Oktober 2005, 22:25

    holger, reg dich doch nicht auf.....ist nicht gut für uns.....es gibt menschen, die sich selbst so nahe stehen, dass sie blind sind und nicht in der lage sind ihren blick auf das wesentliche zu richten. nämlich das gegenüber, das sie zu kennen prahlen aber wenn es sein wahres gesicht offenbart, dann schweigen sie.
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 2. Oktober 2005, 22:25

    übrigens für den rest der fc... unseren disput haben wir unter uns per mail erledigt. ich glaube, jetzt können wir beide damit leben!
    oder, holger ??

    lg sigrid
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 2. Oktober 2005, 22:11

    schw davor??? kapier ich gar nicht!!!

    schw....ach? was ist schwach? meine oder deine anmerkung????
  • Holger Karl 2. Oktober 2005, 22:04

    ach? mit nem "schw" davor trifft es meine einschätzung deiner letzten anmerkung.
    ich habe m.p. und warte außerdem noch auf ne antwort... ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 461
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten