Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Heribert Hansen


Free Mitglied, Neustadt an der Weinstraße

Dresden - Tabula Rasa

Jeder kennt das Foto, wo genau diese Figur auf das zerstörte historische Dresden schaut, aufgenommen kurz nach dem Bombenangriff. Dieses Bild entstand vorletztes Jahr, und die Figur (kann mir jemand sagen, welche es ist? Die haben alle Namen wie Güte, Weisheit, Hoffnung, Liebe usw.) schaut auf eine Ödnis, die danach entstanden ist. Real existierender Sozialismus war das, würden manche sagen, aber im Westen sieht's oft auch nicht besser aus. Denn aus Militärköpfen wurden oft Betonköpfe, hüben wie drüben. Im doppelten Sinne.

Weil ich die Kamera hoch über meinen Kopf heben musste ist's schief geworden - aber ich lass es einfach so.

Kommentare 2

  • Daguerre 22. Februar 2008, 23:01

    Stimmt, jeder kennt das alte Bild.
    Die neue Aussicht habe ich noch nie gesehen - gute Idee das mal aus der selben Perspektive zu zeigen.
    LG
  • Rainer Scholz 22. Februar 2008, 22:12

    Eine tolle Idee das Heute zu zeigen.
    Ich kenne Dresden nicht wie es vor 1945 war,
    aber ehrlich, schön sind die Neubauten nicht.

    Gruss Rainer