Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

vitagraf


Complete Mitglied, Einhausen

Dresden Flughafen

Wenn ich etwas nicht besonders mag, dann ist es das Fliegen in diesen Ölsardinenbüchsen (Airbus 320 oder Boeing 737).
Blick zurück nach dem Aussteigen.

Aufnahme: 13.10.2014 (Freihand, Bildschnitt 3932 x 2906)

Kommentare 6

  • Thomas Hauth 21. Oktober 2014, 18:53

    Hättest eine Woche warten sollen, der nächste Pilotenstreik kommt bestimmt-oder der der Zugkutscher.
    VG
    Thomas
  • vitagraf 21. Oktober 2014, 14:55

    Es ist nicht der Platz alleine, sondern dieses Ölsardinengefühl, dieses Ausgeliefertsein. Da sitze ich lieber selbst am Steuer. Aber zum Schluss wäre am Dresdener Flughafen gar nix mehr los. ;-)

    LG Erhard
  • Jürgen H 20. Oktober 2014, 23:38

    War doch aber nur Kurzstrecke! Was nützt da mehr Platz?
  • vitagraf 20. Oktober 2014, 14:21

    Ok, hier eine Boeing. ;-)
  • smokeonthewater 20. Oktober 2014, 13:28

    Heißt nicht ohne Grund AirBUS. Die 737 ist auch nicht geräumiger.
    LG Dieter
  • Falk und Sonja Gocht 20. Oktober 2014, 13:16

    Das ist kein Airbus sondern eine Boeing 737 !!!
    LG Falk und Sonja

Informationen

Sektion
Ordner Flugzeuge
Klicks 501
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera EX-H10
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 8.4 mm
ISO 64