Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Arnfried Weber


Free Mitglied, Dresden

Dresden

aber wie fotografiert?

Kommentare 13

  • Lothar1 3. Juni 2004, 23:18

    Die Stimmung und Spiegelung find ich gelungen, schön.Tschüß Lothar
  • Rose Von Selasinsky 8. September 2003, 18:43

    Nachtrag
    Bitte grüße Dresden von mir,ja?
    LG Rose
  • Rose Von Selasinsky 8. September 2003, 18:41

    Da bekommt man wieder Sehnsucht, diese wunderbare Stadt wiederzusehen. Eine wunderbare Aufnahme, und die Spiegelung prägt entscheidend mit den Bildcharakter.Bist Du für dieses Bild auf der Elbe geschippert???
    LG Rose
  • Marcel Löhrer 25. August 2003, 22:32

    wunderschön und super stimmung, vermittelt eine laue sommernacht
    lg cello :-))
  • Matthias Naumann 25. August 2003, 18:05

    Die Spiegelung hat mich völlig durcheinander gebracht - ich dachte schon an Hochwasser... Klasse Idee mit dem Autodach.

    Matthias
  • Robert Krettek 25. August 2003, 16:50


    S c h ö n

    R.K.
  • Burkhard Thomas 25. August 2003, 16:21

    Nich traurig sein Anette - ist eben "Insiderwissen".
    Kenn mich in Bremen auch nich aus...
    Allen LG - B.
  • Jette H. 25. August 2003, 16:09

    ...auwei...da hab ich mich ja völlig verkuckt....
    LG
    Jette
  • Arnfried Weber 25. August 2003, 14:31

    Burkhard hatt den Nagel auf den Kopf getroffen, es ist genau so wie Du es beschrieben hast!
    Danke fürs mitmachen.
    Gruß aus Dresden
    Arnfried
  • Burkhard Thomas 25. August 2003, 13:37

    Italienisches Dörfchen, Elbespieglung....:D
    Klarer Fall: Schinkelwache, hinten Semperoper, fotografiert vorm Hotel mit Spiegelung aufen Autodach oder Motorhaube...oder s.ä.

    lg nach bzw. z.Zt. innerhalb DD - Burkhard
  • Jette H. 25. August 2003, 12:57

    Als ehem. Dresdner muß ich mich ja fast schämen - die Perspektive ist ziemlich ungewöhnlich...zumal im Dunklen...im Hintergrund die Semperoper-klar...hmm und im Vordergrund würde ich auf das "Italienische Dörfchen" tippen? Davor die Elbe...aber es sieht so nah aus - hast Du von einem Boot aus fotographiert?
    LG
    Jette
  • Guido lighthunter 25. August 2003, 12:47

    ich war im mai in dresden, sehr schöne stadt, habe da auch ein paar fotos gemacht (siehe mein fotohome).
    ist ein stimmungsvolles bild geworden, nur leider etwas unscharf und verrauscht.
  • Angela Doerks 25. August 2003, 11:56

    Ich kenne Dresden nicht so gut, als dass ich deine Frage beantworten könnte. Das Foto gefällt mir aber sehr gut durch die Farben, die dezent verteilten Laternen und das, wie die Akropolis bestrahlte und irgendwie thronende linke Gebäude.

    Liebe Grüße
    Angela

Informationen

Sektion
Klicks 2.228
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz