Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
936 61

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Kommentare 61

  • Holger Karl 28. Juni 2005, 8:05

    und nicht aufregen! lieber...
  • Holger Karl 28. Juni 2005, 8:04

    vielen dank an ngudu für vorschlag und gute worte! ;-)

    und an alle die sich gedanken zum bild gemacht, diese womögich niedergschrieben haben und allen die gevotet haben.

    gruß ho. :-)
  • Gespür für Licht 27. Juni 2005, 21:56

    HAHAHA

    So wie Holger Karl zu fotografieren oder wie Martin John, das muss man erst einmal können.

    55 Pro? Ein guter Erfolg.

    Warum ich gerade die beiden nenne? Weil sie unauffällige, sehr lässig und entspannt erscheinende Bilder produzieren können, die es faustdick hinter den Ohren haben. Ich empfehle Interessiereten ein gründliches Studium der beiden Portfolios
  • Gabriela Ürlings 27. Juni 2005, 21:39

    +

    :-))
  • MLM 27. Juni 2005, 21:39

    sorry ---
  • Catherine Gouny 27. Juni 2005, 21:39

    Toller Schuh!
    Das reicht mir nicht für ein Pro !!! :-)))))))))))))))
    Bild rauscht arg, dann gibt es zwei Richtungen: Fuss-Leine-Laufrichtung, und der Blick des Hundes nach hinten. Da kann das Auge nicht entscheiden zwischen Tiefe und der anderen Linie: soll man jetzt von links nach rechts lesen oder dem Blick des Hundes folgen: ja und wo guckt der Hund hin . Was zieht ihn an? Man sieht ja nicht sein Interessenspunkt.
    Sorry: CONTRA
  • Matthias (Mattes) Schulz 27. Juni 2005, 21:39

    originell, jedoch nur durch den titel. oder ich hab etwas übersehen. deshalb --> skip
  • Christof Abt 27. Juni 2005, 21:39

    Hallo,
    eher lanweiliges Bild. Der Hund sollte zumindest herschauen.
    Gruß Christof
  • Bernhard Leibold 27. Juni 2005, 21:39

    pro
  • Heinrich Morsdorf 27. Juni 2005, 21:39


  • Sowas von Contra 27. Juni 2005, 21:39

    Contra
  • Luisa B. 27. Juni 2005, 21:39

    für mich ein Pro
  • Torsten Voigt 27. Juni 2005, 21:39

    Besitzt für mich keine Originalität.

    contra
  • Herbert Rulf 27. Juni 2005, 21:39

    pro
  • Gespür für Licht 27. Juni 2005, 21:39

    @Jochen: Wenn der Hund herschauen würde, würde er nicht den Raum nach hinten öffnen und den Blick des Betrachters in die Raumtiefe lenken. Der Hund muss genau so schauen.