Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

_Martl_


Free Mitglied

Dreiecksgalaxie - M33

Die Dreiecksgalaxie: Mein erster Versuch. Ich bin eigentlich ziemlich zufrieden, aber ich finde es kommen die Sternfarben zu wenig hervor.

40x 5 Minuten + Darks + Flats und Dithering.
Iso 800, Blende 4

-Canon EOS 70D unmodifiziert
-Canon 200mm F 2.8 USM
-NEQ 6
-Lacerta MGEN Autoguider

Größere Version auf: http://www.astrobin.com/129818/

Kommentare 6

  • Achim Reinhardt 29. Oktober 2014, 22:07

    Klein aber fein!
  • _Martl_ 24. Oktober 2014, 12:17

    Hallo Bernd,

    Freut mich, dass es dir gefällt!
    Mit der Brennweite hast du Recht. 200mm ist ja eher was für Übersichtsaufnahmen. Aber bevor ich mir ein Teleskop zum fotografieren kaufe, wollte ich erst noch mit kleinerer Brennweite üben:)

    Vg Martin
  • zirl 23. Oktober 2014, 20:43

    Hi Martin,

    eigentlich eine Aufnahme mit einer Brennweite die nicht unbedingt oft mit M33 daherkommt... Gefällt mir aber total wie sie so schön im Raum schwebt... Du bist zurecht zufrieden :-)

    LG

    Bernd
  • _Martl_ 23. Oktober 2014, 11:14

    @ Stéphane und Hartmuth.

    Danke für eure Anmerkung, freut mich wenn es euch gefällt!
    Vg Martin
  • Hartmuth Kintzel 23. Oktober 2014, 8:18

    Gefällt mir sehr gut.

    Grüße
    Hartmuth
  • stephanegrob 22. Oktober 2014, 15:05

    Sieht sehr schön aus.
    Gute Aufnahme.


    Ciao // Stéphane // per iPhone App