Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

B. Lichter


Free Mitglied

drei Strahlen im Raum

für Parallelblick

hier auch für den Kreuzblick

und ein Weiteres Strahlenbild

und hier noch eine Monospielerei

Kommentare 14

  • Ro Land 9. Oktober 2003, 11:59

    Das ist auch hammergeil ...
    Aber ich würd meinen Award lieber unter den Fahstuhl kleben ... der hat mir damals noch besser gefallen ... war aber leider nur in deinem Fotohome, oder?
    Den könntest du doch nochmal richtig hochladen. :-)
    Gruß, Roland
  • Ralf Fackiner 24. Juli 2003, 6:59

    Was für die Physiker als Erweiterung (oder Dich Nico, wenn Du Raucher bist): Das Foto mit Spektralfarben!
    So als mittlere Nahaufnahme in einem passenden Raum/Umgebung!
    Die Motive hat´s ja gelegentlich in Mono. In Stereo dürfte das was Besonderes sein!
  • Engelbert Mecke 23. Juli 2003, 15:04

    Hammermässiges Bild.... Nico, man sieht du lernst sehr schnell. Wenn ich mir überlege, was ich mich am Anfang rumgequält habe, aber da gab es auch kaum jemanden der mir irgendwas erklärt hat.

    Gruss Engelbert
  • Nico Winkler 17. Juli 2003, 23:59

    Die waren alle so kleen ... nu is aber och egal... mir macht dit nüscht...
    Aber Hilfslinien machen sinn Glaube ich... ;-)
    FC- Limit sind doch aber 800 * 600 Pixel alles was Größer ist haben sie mir immer sauig runtergerechnet.
    danke ;)
    Gruß der Nico
  • Hubert Becker 17. Juli 2003, 23:54

    Sind Sie'n bisschen faul, Winkler??? Da seh ick aba ne Menge Punkte die de übananda bringen kannst. ;-)))
    Wenn das nicht klappt, dann probiers in PS doch einfach mit Hilfslinien - so mach ich das immer.

    900x 700 doch, müsste klappen.
    Womit machst du die Anaglyphen? Auch PS?

    Auch immer gut Licht (und geraden Blick ;-)))
    Gruß
    Hubert
  • Nico Winkler 17. Juli 2003, 23:46

    @Hubert Mein Kunstlehrer hatte wohl nicht ganz unrecht mit den Worten "Winkler sie haben einen Knick in der Optik" ;-)
    sonst aber danke... besonders für den letzten Satz ;o) (bis über beide Ohren )

    Zu Punkt eins: Ja zu klein ist es wirklich etwas aber es unterschreitet die mögliche FC-breite nur um 4 Pixel.

    Werds mir mal zu einer Anaglyphe basteln ( ich habe die 5 Mio Pixel Halbbilder noch da ) aber 900*700 verträgt die FC doch gar nicht...

    Zu Punkt zwei habe ich mich schon Oben geäußert...

    Zu Punkt drei: Ich habe keinen in 50 % sichtbarkei erkennbaren Punkt am Bild anfang (vorn) gefunden den ich hätte sauber übereinanderlegen können... ;(

    Gruß und immer gut Licht
    der Nico
  • Hubert Becker 17. Juli 2003, 23:08

    Bin sehr begeistert!
    Zuerst hatte ich gedacht es ist EBV. Motiv erster Güte!
    Meine persönlichen Kritikpunkte:
    1. Das Raumbild ist mir zu klein. Es eignet sich hervorragend für eine Anaglyphe, da es fast monochrom ist. Ich habs runtergeladen und ausprobiert - spitzenmäßig! Das ganze dann noch 900x700 gerahmt und es ist ein Galerievorschlag wert, der gute Chancen hat.
    2. Das Raumbild kippt nach links (wobei das rechte Halbbild über 4° kippt, das linke ungefähr 3°)
    3. Die Scheinfensterebene liegt zu weit zurück, d.h. der Boden ragt ein wenig aus dem Bild heraus.

    Das Fahrstuhlbild halte ich für das bessere Bildpaar. Gute Größe, richtig montiert, überragendes Stereomotiv. Lichtstrahlen und Reflexionen - der absolute Hammer (eignet sich nicht so gut zur Anaglyphe)

    Insgesamt bin ich ziemlich neidisch ;-)

    Gruß
    Hubert
  • Nico Winkler 17. Juli 2003, 22:29

    @die ersten vier :) THX

    @Peter Hmm Es gibt Hilfen zum Beispiel kannst du dir ein Blatt papier nehmen und Längs vor deiner Nase so einrichten daß es für das linke Auge das rechte Bild verdeckt und für das rechte Auge das linke Bild... Dann kannst du schonmal nur mit dem richtigen Auge das richtige Bild sehen. Ja und dann musst du dein Hirn nur noch dazu bringen aus den zwei Halbbildern ein Stereo zu machen... daß kann ich dir aber nicht erklären da mein Kopf daß in Perfektion von ganz alleine tut... ;-) Viel Spaß beim versuchen.


    @Paul
    Also sowas kann man leider nicht einfach so sehen, da muß man schon ne menge Staub aufwirbeln...
    ist im beigefügten "Tiyptychon +1" gut zu erkennen.
    Hatte bei den Aufnahmen etwas angst um die Sony (es war wirklich sehr Staubig )

    Gruß der Nico (B.Lichter)

  • PAUL H. WEISSBACH 17. Juli 2003, 20:51

    Ein wirklich besonderes Bild. Hast Du dazu Staub aufgewirbelt?
    Toll gesehen und umgesetzt. Bin beindruckt!
    Gruss Paul
  • Ro Land 16. Juli 2003, 12:53

    Super! Das sieht ja wirklich faszinierend aus! Vor allem das Fahrstuhlbild. Wow ... :-)
    Gruß, Roland
  • Ralf Fackiner 16. Juli 2003, 7:28

    Sehr schöne Idee von einem sehr kreativen Stereofotografen!
    Viele Grüße von Ralf
  • Terri Wu 16. Juli 2003, 2:14

    wow!!!
    wunderbar!