Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

status quo


Free Mitglied

Drei Freunde

Zufall?
Drei Menschen begegnen sich im weitläufigen Garten des Hospital Sant Pau (UNESCO Weltkulturerbe) in Bareclona.
Eine Russin, eine Japanerin, ein Deutscher.
Ein babylonisches Sprachengewirr beginnt, eine Begegnung, die berührt.
Vor Jahren war ein solches Zusammentreffen undenkbar.
Heute ist es möglich.
Die Welt rückt zusammen - sichtbar.
Und das ist gut so.
Let´s be FRIENDS !

Kommentare 2

  • Ernst Lipps 15. Februar 2013, 13:42

    Hallo status quo,
    Deine Euphorie ist mir nachvollziehbar: So viel Frau auf einmal! Und dann noch so gegensätzlich.
    Männer sind nun mal verspielte Wesen.
    Und mit was spielen sie am liebsten?
    Mit ihrer Kamera, mit was sonst!
    Gruß,
    Coralejo

    FAV!
  • michoja 15. Februar 2013, 10:58

    Volle Zustimmung !!!
    LG Hans

Informationen

Sektion
Klicks 326
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300mm f/4.5-5.6G IF-ED
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 70.0 mm
ISO 100