Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
179 7

Wiebke Q-F


World Mitglied, Haren

Drei Becherchen

Fundort: Nationalpark Bayrischer Wald
Massenhaft dieser Buchenkreislinge (Neobulgaria pura) besiedelten einen stämmigen verzweigten auf dem Boden liegenden Buchenast. Das natürliche Sonnenlicht ließ einige dieser Pilze (in jungem Stadium) transparent erscheinen.
Stack aus 3 Bildern

Kommentare 7

  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 17. März 2015, 17:34

    So transparent habe ich sie noch nie gesehen. So wirken sie noch zerbrechlicher. Ganz wunderbar deine Belichtung und die Schärfe auf den Pilzchen.
    LG Heike
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 24. Oktober 2014, 21:03

    Wie wunderschön sie doch sind diese winzigen zarten Pilzchen. Wie aus Glas sehen sie aus. Prima die Schärfe auf den Pilzen.
    LG Heike
  • Ludger Hes 23. Oktober 2014, 10:15

    Hier hätte ich auch die drei Hauptdarsteller mehr zur Geltung kommen lassen. :-)
    LG Ludger
  • Joachim Kretschmer 18. Oktober 2014, 19:45

    . . . da kannst Du Dich über das Ergebnis richtig freuen . . . fein gemacht. Ein Gruppenbild muss eben auch mal sein . . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Burkhard Wysekal 18. Oktober 2014, 15:02

    Wie 3 Becherchen...ich sehe eine ganze Kolonie....
    Eine gelungene Übersicht .
    Hätte aber auch wie Beat , die mittlere 3er Gang aufs Korn genommen.
    Das Auge konzentriert sich da einfacher.....;-)).

    LG, Burkhard
  • Werner Holderegger 18. Oktober 2014, 9:18

    Sehr fein hast du diese Becher zur Geltung gebracht.
    LG Werner
  • Beat Bütikofer 18. Oktober 2014, 8:30

    Die reizen immer wieder sie als Fotomodell zu benutzen. Anhand des Titels nehme ich an du wolltest dich hier auf die drei in der Mitte konzentrieren und da sie eben in der Mitte sind fehlt dem Bild etwas die Spannung. Den Kleinen gleich vor dem Trio dürfte man getrost entfernen und wenn möglich sogar etwas näher ran gehen. Sind aber nicht die einfachsten Motive und mit dem Ast am Boden war die Aufnahme sicher auch mit einigen Schwierigkeiten für dich verbunden.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Beat

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 179
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Lumix G3
Objektiv 45 mm Makro Leica Elmarit
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 45 mm
ISO 200