Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
656 2

todeskristall


Free Mitglied, Mannheim

Drehmoment

Die Pariser Straßen, vorallem die Avenue des Champs-Élysées, sind im winterlichen Weihnachtstrubel gesäumt von allerlei wunderschönen Raritäten der Vergangenheit!

Zugleich verspielt, romanitsch und doch rührend traurig.

Aufgenommen mit einer Einwegkamera, November 2010.

Kommentare 2

  • todeskristall 13. November 2011, 13:13

    Ich glaube du verwechselst da etwas. Konstruktive kritik sieht für mich anders aus. Du zählst lediglich auf, was dir nicht gefällt. Ich würde sagen , dass das Geschmacksache ist. Meiner Meinung nach ist das Bild schön und keinenfalls unwürdig, um gezeigt zu werden. Ich mag diesen verrauschten Effekt, der unscharf wirkt.
    Die Qualität, die hier, deiner Meinung nach , gezeigt werden soll,sollte doch bitte nichts damit zu haben , wer die Kamera mit den meisten Megapixel hat. Vielmehr geht es um die Qalität von Fotos für einen selbst.

    Diese irrsinnige und flache Namensinterpretation lasse ich mal unkommentiert.
  • todeskristall 12. November 2011, 13:37

    und wo ist da jetzt die schön fundierte Bildkritik? Wo ist die Freiheit geblieben, wusste nicht, dass es hier Namensgebungs- und Kameraanwendungskriterien gibt.

Informationen

Sektion
Klicks 656
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz