Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bild-erzähler


World Mitglied, Graben-Neudorf

Draußen tobt das Gewitter . . .

. . . und ich bin mir nicht sicher um welche Libelle es sich hier handelt.

Aufgenommen heute mittag an dem versifften, mit Plastiktüten, Parkbänken, leeren Flaschen verunreinigten See im . . . haltet euch fest . . . Karlsruher Schloßgarten.

Nix dagegen wenn die Leute Party machen . . . aber das Reinigungspersonal kommt kaum hinterher um den Müll, der dabei mutwillig im Wasser versenkt wird, zu entsorgen.

----------------------------------

20D ~ EF 100-400 mm ~ 400 mm ~ 1/200" ~ f 9 ~ -0.7 EV ~ ISO 400 ~ Freihand

Kommentare 14

  • Sebastian Scheuschner 12. Dezember 2006, 12:29

    sehr schön eingefangen
  • Stefan Ott 1. August 2005, 7:05

    Klasse Farben!
    Gruß, Stefan
  • Eifelpixel 30. Juli 2005, 20:43

    Trotz der schmutzigen Umwelt hast du eine schöne Libelle dort aufgenommen. Meißt sieht man türkisfarbene aber deine besitzt ein schönes rot.



    LG Joachim
  • bild-erzähler 30. Juli 2005, 8:55

    danke an anne, markus und wolfgang für die bestimmung der roten schönheit. so ähnlich war auch mein gedanke :-)
  • Anne Gie. 30. Juli 2005, 8:29

    Blutrot und wunderschön :O))))))
    Die Heidelibelle hab ich gestern auch noch kreuz und quer über eine Wiese verfolgt, aber sie war so gnädig und hat mir zwischendurch auch mal das eine oder andere Foto gestattet :O) Herrlich dein Bild, ich mag sie sehr diese kunstvollen Flieger !!!! Weniger schön zu lesen wie viele Leute in der Natur mit ihrem Müll verfahren !!!!
    Liebe Grüße, ANNE
  • id-fotos 30. Juli 2005, 8:22

    Wunderschön gestaltet. Mal kein detailverliebtes Makro, sondern etwas fürs künstlerisch begierige Auge. Gefällt mir gut!

    LG,
    iNGO
  • M.Gebel 29. Juli 2005, 23:55

    Nun... du zeigst neben der gestalterische Arbeit, die aber auch dokumentarischen Wert hat. Ganz weit packt die Heidelibelle ihre Flügel nach vorne... eine Stellung, um die Wärme zwischen Flügel und Körper zu stauen..-)
    LiGrü
    Markus
  • Stefanie d. B. 29. Juli 2005, 23:41

    Bei mir ists auch ein bisschen uner der Kellertür reingelaufen :-))

    Die Libelle hat eindeutig Rückenwind, der pustet es ja die Flügel bis an die Ohren :-))
    Schöne Farben.
    LG,
    Stefanie
  • Anne G. 29. Juli 2005, 22:13

    die libelle ist wunderschön abgelichtet und nachdem ich meinen keller entwässert habe - kann ich mich jetzt richtig dran freuen! lg, anne
  • Wolfgang Schubert 29. Juli 2005, 21:11

    Ein wunderbares Makro Thomas. Es ist ein Männchen der Blutroten Heidelibelle (Sympetrum sanguineum)

    LG Wolfgang
  • Maria-L. Müller 29. Juli 2005, 20:17

    Heidelibelle,Feuerlibelle...ach nee,ich halte mich lieber aus der Bestimmung raus.Die Fotos in meinem Buch sind nicht so toll.
    Toll ist allerdings dein Foto,schön freigestellt,mit harmonischem Hintergrund.
    Lg Maria
  • Georg Dorff 29. Juli 2005, 20:13

    Na ich bekomme nicht genug von den Edellibellen.:-))
    Das sind kleine Wunderwerke.
    Dein Bild zeigt wie schön sie sind.
    LG
    Georg
  • Franz Klossek 29. Juli 2005, 20:06

    Der ausgewogene HG macht das Bild perfekt.
    Gruss franz
  • Wolfgang Pastler 29. Juli 2005, 19:56

    Schön getroffen ! Und das bei Winstärke 12
    Gruß Wolfgang