Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Lem


Basic Mitglied, Berlin

Dragan und Alisha

Tierpark Berlin Friedrichsfelde

Kommentare 12

  • Marcel Lampert 15. Mai 2016, 21:59

    eine sehr schöne Aufnahme
    LG Marcel
  • Schmidt1961 10. Januar 2016, 2:04

    Ich mag die Maserung und sie ist so klar.
  • Clara Hase 24. August 2015, 16:00

    bei mir ist es noch schlimmer, die Tiere zeigen mir meist ihre Rückseite - die ist noch weniger ansprechend
    ich habe die Raubtiere in Hagenbecks noch nicht mal gesehen, weil spät dort und dann fing es an zu regnen.
    (über Nacht werden sie wohl auch zu Bett gebracht)
    dann hört man sie nur.

    Dein Foto ist schon sehr schön so und Wünsche erfüllt der Weihnachtsmann - ich hätte eh nur 200 mm
    und habe noch nicht wirklich darauf geachtet was alles weg ist,wenn ich voll heranzoome (das Wissen darum ist vorhanden, so ist das nicht)
  • Andreas Lem 24. August 2015, 8:19

    Hallo Clara, ich danke Dir für Deine Meinung. Der Wunsch beide Tiger gleichwertig scharf abzubilden ist mir nicht fremd. Nur steht dem die Physik entgegen. Du kannst, wenn Du im Zoo mit einem Teleobjektiv knipst, keine in der Tiefe gestaffelten Motive gleichwertig scharf abbilden. Ich habe bei diesem Motiv ausprobiert wie es ausschaut, wenn ich stärker abblende. Es sah anders, jedoch nicht besser aus, weil wie gesagt, beide gleich scharf einfach nicht geht. Darum habe ich aus der Not eine Tugend gemacht, und aufgeblendet, denn wenn schon unterschiedlich scharf, dann eben richtig. Darum ist der Grad der Unschärfe so hoch, wie Du ihn hier sehen, und wahrscheinlich nicht selbst reproduzieren kannst. Es sei denn, Du verwendest ein Teleobjektiv mit großer Anfangsblende und machst es ebenso, wie ich.
    Gruß Andreas
  • Clara Hase 24. August 2015, 1:56

    ich mag nun wirklich wenn es unscharfe Bereiche in den Bildern gibt, aber hier hätte ich mir das Paar/Geschwister doch gerne gleichwertig gesehen
    süss die Kinderchen und so nah dran -
    insgesamt empfinde ich das Bild nicht als zu hell
    dass die Sonne auf Leggings strahlt -nun ja, ist noch sehr verträglich
  • Ria Trouw 9. August 2015, 22:10

    Das sind ein paar sehr schöne Tigerkinder und noch so kuschelig. Eine klasse Aufnahme!
    LG Ria
  • Herr N 9. August 2015, 11:29

    Das ist eine großartige Aufnahme. Der Bildaufbau und die Schärfe sind beeindruckned.

    LG
  • Irene und Nadine 8. August 2015, 15:33

    Die Aufnahme ist sehenswert...schön mit dem zweiten Tiger im HG!
    LG Irene und Nadine
  • Andreas Lem 8. August 2015, 9:53

    Danke für Deine Meinung, so in etwa sehe ich es auch. Ich hab das Bild natürlich im RAW-Format, so daß man da die Schieberegler für Belichtung etc. durchaus noch etwas verschieben kann, nur sieht es dann für meine Augen nicht mehr "korrekt" bzw. natürlich aus.
    Gruß Andreas
  • motorhand 8. August 2015, 7:52

    Es gibt am weißen Fell sicher ein paar ausgebrannte Stellen, aber die Tiere liegen nun mal in der prallen Sonne, daher muß das Bild natürlich insgesamt knallig und hell sein.
    Aber etwas kürzer belichtet wäre sicher auch nicht schlecht gewesen um zum Beispiel den Hintergrund zu dämpfen. Allerdings könnte dann den Augen das Strahlen verloren gehen.
  • Andreas Lem 7. August 2015, 20:11

    Danke. Ich bin mir mit mir selber noch etwas uneins, ob es nicht insgesamt etwas zu hell ist.
    Gruß Andreas
  • motorhand 7. August 2015, 20:05

    Wunderschön das Portrait der beiden !