Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
756 4

polycera


Basic Mitglied, Berlin

Drachenkopf

Rotes Meer, Gubal Island
Nachttauchgang
Mai 2013

Olympus E-PL3 im Olympus Unterwassergehäuse PT-EP05L mit
M.Zuiko 14-42mm (28-84mm KB-Äquivalent), dazu
Inon Weitwinkellinse UWL-H100 28M67 Typ 2 mit Inon Dome Lens Unit II,
Blitz Sea&Sea YS-110

Kommentare 4

  • Bernd Willinger 5. September 2014, 11:38

    starkes Bild!
    lg
    Bernd
  • polycera 20. Januar 2014, 19:11

    Ja, danke Reto. Habe mal etwas entzerrt, damit wurde die schwarze Ecke kleiner, den Rest habe ich dann mit Bereichsreparatur in PS ergänzt. Werde aber das Foto hier jetzt nicht ersetzen.
    Gruß Detlev
  • scubaluna 20. Januar 2014, 10:00

    Sauber in Szene gesetzt. Sehr gute Details. Das Blitzlicht leuchtet den Drachenkopf optimal aus. Rechts unten würde ich noch die Ecke füllen oder schneiden.

    LG Reto
  • Burkhard W. 18. Januar 2014, 11:12

    Wie auf dem Präsentierteller, so offen findet man sie selten. Gefällt mir sehr gut, sowohl technisch als auch was die Aufnahmeposition angeht.
    Gruß, Burkhard

Informationen

Sektion
Ordner Tauchen Salzwasser
Klicks 756
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-PL3
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 14.0 mm
ISO 200