Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Gräfe


Pro Mitglied, Stadtroda

Dr. Tamble 2

Vielleicht hat jemand Ahnung, welche technischen Daten zu diesem Schmuckstück zugeordnet werden können.
Das wäre sehr interessant.
Zur Technik danke ich Gerd A. s. Anmerkung unten.
Sie wird manchmal übersehen. Daher der Hinweis:
De (oder Dr.) ? Tample ist eine Automarke Jahrgang 1909. Nach seinen Infos ist dies eines von 3 jemals gebauten Autos dieses Typs. Das finde ich nun sensationell ;-)

Dr. Tamble 3
Dr. Tamble 3
Jürgen Gräfe

Kommentare 12

  • wovo 12. Januar 2006, 21:00

    hmmm, für unsere Wetterverhältnisse scheint das nicht so ganz der richtige Wagen zu sein... *g*
  • Wolfgang Weninger 10. Januar 2006, 16:32

    ich habe keine Ahnung, was das Fahrzeug betrifft, aber wenn sich die Dame am Steuer als Frau Doktor bezeichnen lässt, dann bin ich total gegen Emanzipation *ggg*
    lg Wolfgang
  • Bernd Schlenkrich 10. Januar 2006, 16:24

    Der am Steuer könnte der Kröterich sein (aus den Geschichten "Der Wind in den Weiden"
    Zur Technik des super gepfegten Oldtimers kann ich dir leider nichts sagen, Jürgen.
    LG
    Bernd
  • Jeanette Striegel 10. Januar 2006, 7:01

    Ein super Auto, gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG Jeanette
  • ewaldmario 10. Januar 2006, 0:25

    fein,
    besonders ansprechendes detail:
    die wind - schutz - scheibe ...
    =;-))
  • R + G Team Dülmen 9. Januar 2006, 23:50

    von den drei aufnahmen....
    gefällt diese mir am besten...
    lg...günter
  • Mara T. 9. Januar 2006, 21:48

    Das waren noch Zeiten. Da war Autofahren noch was für die feinen und reichen Leute. Das Auto ist aber wirklich eine besondere Schönheit. Und die Insassen scheinen es zu genießen.
    LG Mara
  • Gerd A. 9. Januar 2006, 21:45

    De Tamble / Bj. 1909 / 5400 ccm / 55 PS /
    Gebaut wurde der De Tamble in Amerika von einer Stahlarbeiter-Familie aus dem Saarland, die in die Staaten ausgewandert war. Es wurden nur 3 Exemplare gebaut. Soweit meine Kenntnis!

    ... schön festgehalten!
  • Paul Michael P. 9. Januar 2006, 21:41

    zu den technischen Daten kann ich nix sagen, aber damit mal fahren wäre ein Traum.
    sehr schönes Bild

    vlg micha
  • lehmann.photos 9. Januar 2006, 21:36

    Ein tolles Auto mit dem passenden Team, schön festgehalten.
    vg Joachim
  • Aurora G. 9. Januar 2006, 21:32

    sehr schön. lg., a.
  • Conny Wermke 9. Januar 2006, 21:24

    Die sehen ja "heiß" aus..und scheinen das Spektakel sichtlich zu genießen. Mit technischen Daten kann ich nicht dienen..

    LG COnny