Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
243 3

Pennilane


Pro Mitglied

Dr. Mike´s

Erste Experimente mit Anatomiemodellen, mag manch einer grenzwertig oder makaber finden, für mich jedoch ist die Anatomie, oder die Lehre vom Aufbau des körpers eines Lebewesens eine sehr interessante Wissenschaft, die sich auch künstlerisch vielseitig verwenden lässt.........
Ich distanziere mich aber von Inhalten, die in so manch schlechtem Horrorfilm gezeigt werden und auch ist es nicht meine Absicht, ethische Werte zu verletzen, ich hoffe, nicht missverstanden zu werden........
Danke

Kommentare 3

  • leifgrimm 26. August 2013, 2:35

    Hey, da hat ja jemand endlich den Schlüssel für den Intercostalraum gefunden und wir gelangen endlich an die dringend benötigten Purkinje Fasern ;-)

    Lg Leif
  • Pennilane 6. April 2012, 22:21

    Klar, ich habe diese Ausstellung besucht, ist ein klein bisschen im Schlaf nachgegangen, war aber äusserst imposant!!!!!
    Danke und viele Grüsse
  • canonier69 6. April 2012, 22:14

    Liebste Pennilane,jetzt wirds interessant,auch was Deinen Text anbelangt.Ich liebe GUTE Horrorfilme,und dieses Bild ist so was von schräg.Bin immer offen für 'das andere Bild'.......Kennst Du Gunther von Hagen?......der zeigt mit seinen 'Körperwelten' ästhetische Horrorkunstwerke.......wenn man das überhaupt so nennen kann......von Verstorbenen.Ich habe Dich auf jeden Fall nicht missverstanden.
    Liebste Grüsse.........c69