Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Dosto-Versuchsbetrieb 89´ - Gedenksäule

Die Großserie "Endzeit" ist noch nicht abgewickelt, und nun macht Markus L. aus G. "noch a Fasserl auf"?

Nun es jährt sich heuer zum fünfundzwanzigsten Mal, dass die damalige DB zur Steigerung der Fahrgastfrequenz auf stark belasteten Strecken einen Versuchsbetrieb mit Leih-Dostos der Niederländischen Bahnen durchführte, um Erkenntnisse für eine eventuelle Serienfertigung durch deutsche Unternehmen zu gewinnen.
Obwohl, die Leih-Dostos waren eigentlich auch von einem deutschen Unternehmen und zwar von Talbot aus Aachen.

Ausgewählt für diesen Versuchsbetrieb wurde u.a. die S4 München Hbf - Ebersberg.

Am 01.06.1989 hat ein solcher S-Bahn-Dosto mit 120153-2 und 120151-6 Grafing Stadt verlassen und passiert um 12:18 Uhr den Fußgängerüberweg nach der Allee in der Jahnstraße.
Wenn wir den Weg bei der Säule folgen, erkennen wir übrigens die Stelle an der ich im Winter 2011/2012 eine Langzeitbelichtung mit der S-Bahn realisierte.

"Lichtspuren - ein logisches Ende"
"Lichtspuren - ein logisches Ende"
Laufmann-ml194


Übrigens, ich stelle die These auf, dass es ohne Wiedervereinigung mindestens genauso lang mit Echtbetrieb von Dostos im Westen Deutschlands gedauert hätte, wie mit der vergangenen Zeit zwischen der Lieferung der Prototypen der 120er und ihrer Serienlieferung.

Der Versuch mit Dostos im S-Bahn hatte seinerzeit das Ziel auf der Stammstrecke die Kapazität zu erhöhen.
Das wurde nicht erreicht. Die Fahrgastwechselzeiten waren viel zu lang und so wurde dieser Gedanke wieder verworfen.
Erst technische Änderungen, wie u.a. die Wiedereinführung der LZB brachten wirklich etwas.

Dosto-Versuchsbetrieb 89´ - noch a Fassl .
Dosto-Versuchsbetrieb 89´ - noch a Fassl .
Laufmann-ml194


Tipp - Die Tags, verlinkte Schlagworte am Bildschluss, führen auf verwandte Bildthemen in der FC
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 4

  • SINA 5. Juni 2014, 6:19

    Immer wieder erschaffst Du mit Deinen Fotos ganz bestimmte Stimmungen sehr
    gelungen auch hier in jedem Fall Markus
    herzlich Sina
  • markus.barth 4. Juni 2014, 19:00

    Davon hab ich noch Garnichts gesehen.
    Sehr interessant.
  • Dieter Jüngling 4. Juni 2014, 10:14

    Passt die "Gedenksäule" zum Anlass.....?
    Auf jeden Fall, ist das schon eine historische Aufnahme, die sich gut in deine Art der damaligen, analogen Fotografie einreiht.
    Gruß D. J.
  • keims-ukas 4. Juni 2014, 6:38

    Verträumt weich in der Bea, tolle Farbgebung des Zuges von der Lok bis zu den Dosto´s, ein guter Blick aus schöner Perspektive, Natur pur.
    LG, Uwe!