Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karlheinz Walter Müller


Free Mitglied, VG Brohltal

Dornfinger für Guido

Danke Guido für den Hinweis. Vielleicht kannst Du nun ja auch die Art erkennen.

Kommentare 4

  • Wolfgang Weninger 29. April 2009, 20:58

    das Format passt hervorragend zur Präsentation
    Servus, Wolfgang
  • Guido Gabriel 29. April 2009, 17:18

    @ Karlheinz,

    Ich würde aufgrund der Zeichnung auf dem Vorderkörper jedoch zu Cheiracanthium erraticum tendieren, welche auch in Deinem Gebiet recht häufig ist (oder besser: die häufigste Art). Das ist jetzt aber nur ein Tip, keine 100 %ige Bestimmung.

    Auf jedem Fall ein Fund, wo ich Freundensprünge machen würde, da es in meinem kalten Erzgebirge gar keine Cheiracanthium-Arten gibt. Ich muß immer erst 150 Kilometer fahren...

    LG Guido
  • Rolf Bringezu 29. April 2009, 10:43

    Auf jeden Fall scheint sie im Moment sehr auf der Hut zu sein.

    VG Rolf
  • MelanieD. 29. April 2009, 10:33

    ... schöne Aufnahme, klasse bearbeitet...
    lg melanied.