Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Herbert Rulf


Basic Mitglied, Nordrhein-Westfalen

Dorf der Lan Tan

Die beiden Frau traf ich bei einer Wanderung durch die Berge zwischen Muong Sing und der chinesischen Grenze. Sie gehören zur Gruppe der Lan Tan, die tibetobirmanischen Ursprungs sind. Ich folgte ihnen und kam so in ihr versteckt liegendes Dorf, wo ich zahlreiche Fotos machen konnte. Die Frauen der LanTan tragen helle Beinstutzen und haben keine Augenbrauen, weil sie die als Schönheitsideal abrasieren oder auszupfen.
So sieht´s im Dorf aus:

Kommentare 63

  • Christian Fürst 8. April 2007, 7:12

    kein Galeriekandidat. zu wenig spektakulär. wenngleich die Ruhe, die es ausstrahlt herrlich ist
  • stefan.ansorge 3. April 2007, 8:56

    Elli, ich habe das Gefuehl, dass einiges von dem, was Du hier vorsschlaegst, mit der Darstellung der Situation, wie sie war, gar nichts zu tun hat. Mir scheint es da vor allem darum zu gehen, das Bild farblich und tonwertmaessig so aufzupepen, dass es "schoener" aussieht.

    Dies ist Reisedokumentation. Herbert will Laos zeigen, wie es ist, keine bunte Scheinwelt.
    Bei Farbaufnahmen muss man natuerlich fast immer nachbearbeiten, weil die Toene entweder zu flau sind oder zu knallig. Aber ich sehe hier in der fc zu viele Bilder, bei denen gnadenlos am Farbrad gedreht wird und die irgendwann vielleicht "schoen', aber unnatuerlich sind und nicht mehr der Wirklichkeit entsprechen.

    Da ist dann wie zuviel Make Up im Gesicht...

    stefan
  • Elli Nast 30. März 2007, 9:59

    O.k. - wenn Du so direkt fragst, sind hier die Punkte, die mir an Deinem Bild auffallen:

    1) Die Farben im Vordergrund bei der Kleidung der beiden Frauen sindschön - im Vergleich dazu verliert der Hintergrund leider stark. In den Bäumen wäre das noch o.k. - aber die Hütte ist für mich ein weiteres wichtiges gestalterisches Element. Und hier sind die Farben zu flau.

    2) Bei der Hütte fehlt die Tiefenschärfe. Das ist sehr schade, weil damit das Bild eine räumliche Tiefe gewonnen hätte. So sieht man die beiden Personen sehr plastisch - aber sie wirken, als würden sie vor einer Plakatwand stehen.

    3) Sehr schön ist der Helligkeits- (oder vielmehr der Dunkelheits-)Verlauf in den Bäumen am rechten Bildrand. Dies könnte man linken Bildrand in dem Baum an der Hütte leicht abgeschwächte auch aufgreifen. Ich erhoffe mir davon, daß damit ebenfalls eine räumliche Wirkung erzielt wird.

    4) Ich weiß, Du hängst an den etwas vernebelten Farben. Trotzdem wäre ein Tonwertkorrektur für das ganze Bild mal einen Versuch wert.

    5) Ich weiß nicht, wie Du das Bild für den upload vorbereitet hast. Wenn es größer als 150 kB war, dann hat die FC-interne Optimierung zugeschlagen - die meist die Wirkung hat, daß die Tiefenschärfe völlig vermatscht. Ich nutzte für die Vorbereitung die Page www.mach-mich-passig.de. Damit kann man wirklich das Optimale rausholen lassen.

    Jetzt wirst Du die Anmerkungen lesen - und Dich vermutlich fragen, wie Du die Punkte 1 - 4 in dem kurzen Moment hättest berücksichtigen sollen. Ist klar, das geht gar nicht - aber das heißt nicht, daß man mit diesen Punkten nun auch leben muß. Ich habe es zwar noch nicht probiert - aber ich bin der Ansicht, daß diese Punkte durch eine gezielte Bearbeitung mit PS behoben werden können UND sich die dafür investierte Zeit für dieses Bild auch wirklich lohnt.

    LG Elli
  • Herbert Rulf 29. März 2007, 20:17

    @Elli: Danke für Deine sehr nette Anmerkung. Über sowas freue ich mich viel mehr als über Sternchen.
    Was könnte ich denn hier nach Deiner Meinung über die Bildbearbeitung verbessern ? Das Grün ist bläulich, der neblige Hintergrund auch. Wäre ein leichtes, das auf neutral zu stellen, aber dann entspricht es nicht mehr der Lichtstimmung, wie si dort war. Der Hintergrund verschwindet auch nicht in der Unschärfe, sondern im Nebel. Dazu war ich ziemlich ausser Atem, als ich diesen Frauen in dieser Höhe folgte, hatte auch nur diese eine Aufnahme, bevor sich die Situation änderte und ein Stativ konnte ich nun wirklich nicht mehr aufbauen :-)) Sehen, auslösen, mehr war nicht drin.
    LG, Herbert
  • Elli Nast 29. März 2007, 11:03

    Hallo Herbert,
    sehr schade, dieses Abstimmungsergebnis hat Deine Reisedoku wirklich nicht verdient.

    Deine bisher hier eingestellten Motive finde ich sehr interessant. Für Deinen Blick beneide ich Dich. Auch wenn unsere Meinungen zum Thema Bildbearbeitung nicht übereinstimmen, bedeutet nicht, daß ich Deine Arbeiten nicht bewundere.

    Letzt endlich müssen Dir die Bilder gefallen und Dich in diesen Moment zurück führen können. Was bedeutet da schon so ein Sternchen????

    Ich hoffe auf viele weitere Bilder von Dir,
    Elli
  • stefan.ansorge 28. März 2007, 4:32

    Sehe ich wie Du, Herbert. Der Bildaufbau lenkt den Blick, das Bild erzaehlt eine Geschichte und enthaelt viele Details. Fuer mich perfekte Reisephotographie.

    Aber zu lamentieren ist wie immer muessig...
  • Herbert Rulf 27. März 2007, 23:32

    Danke an Detlef für seinen Vorschlag.
    Danke auch an alle Voter, die sich mit dem Foto beschäftigt haben.
    Mir gefällt das Foto gut. Es ist technisch in Ordnung, die Farben geben exakt die Nebelstimmung am frühen Morgen wieder und den Bildaufbau finde ich optimal.

    Aber wenn ich die Diskussion unter diesem Galeriebild lese, bin ich froh, nicht mehr pros gekriegt zuhaben :-)
    Gruß, Herbert
  • Bin Im Laden 27. März 2007, 23:15

    +++
  • Andreas Kinter 27. März 2007, 23:15

    +
  • Die Waldvenus 27. März 2007, 23:15

    pro+++
  • Thomas Rieger. 27. März 2007, 23:15

    Pro
  • Gunter Reinhardt 27. März 2007, 23:15

    +
  • Martin HKP 27. März 2007, 23:15

    Sowas klassisches Erzähltes darf gerne in die Galerie!Pro!

    LG Martin
  • Marc Sigrist 27. März 2007, 23:15

    gut, aber nicht galeriewürdig - Contra

    Marc Sigrist
  • Nicolas Henri 27. März 2007, 23:15

    -
  • Woici 27. März 2007, 23:15

    -
  • Natur Die 27. März 2007, 23:15

    PRO
  • Wolfgang Gerhold 27. März 2007, 23:15

    PRO
  • michael se.......... 27. März 2007, 23:15

    pro
  • A.Withaaar 27. März 2007, 23:15

    +
  • Falsche Freunde 27. März 2007, 23:15

    pro
  • Joseph Rakosi 27. März 2007, 23:15

    +
  • Roland Schiefer 27. März 2007, 23:15

    +
  • Zsolt Kiss 27. März 2007, 23:15

    PRO! :o)
  • Elli Nast 27. März 2007, 23:15

    Motiv ist toll, Reisedoku gelungen - aber die Farben und der Schärfeverlauf gefallen mir überhaupt nicht.
    -contra-

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 2.990
Veröffentlicht
Lizenz