Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Doppeltwirkende Zweizylinder-Einfachexpansionsmaschine

Doppeltwirkende Zweizylinder-Einfachexpansionsmaschine

568 4

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Doppeltwirkende Zweizylinder-Einfachexpansionsmaschine

Ok, hier ist nur die eine Hälfte der beiden Zylinder zu sehen.
Doppeltwirkend: beide Seiten des Kolbens werden vom Dampf beaufschlagt (bei Loks üblich)
Einfachexpansion: der Dampf geht nur einmal durch einen Zylinder, danach verpufft die restliche Energie ins Freie - z.T. wurden Verbunddampfloks mit Doppelexpansion gebaut, bei Schiffsmaschinen auch die Dreifachexpansion
http://de.wikipedia.org/wiki/Dampfmaschine
http://de.wikipedia.org/wiki/Verbunddampflokomotive
http://de.wikipedia.org/wiki/Dreifach-Expansionsmaschine

Nebenbei: die Titanic hatte 1912 neben einer Turbine für die mittlere Schraube für die äußeren Schrauben zwei doppeltwirkende Vierzylinder-Dreifachexpansionsmaschinen...

Vordere Lokführerseite von 95 028 in Bochum Dahlhausen, Aufnahme vom 26.11.2009

Dicker Brummer
Dicker Brummer
Thomas Hoog

Kommentare 4