Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

........ Donnerstag-Pilzchen......

......hab mich mal wieder versucht in der Pilzablichtung.....
....Denke es handelt sich hier um noch junge Parasolpilze....

....Auszug aus natur-lexikon.com:
Die Hüte junger Pilze (vom Paukenschlegel oder halb geöffnet) sind sehr wohlschmeckend, wenn man sie paniert (oder auch unpaniert) wie Schnitzel brät (ungewaschen, nur mit feuchtem Lappen gesäubert und in große Stücke geteilt). Die Stiele sind nicht zum Verzehr geeignet, weil sie zu zäh und holzig sind, ebenso wenig sind alte Hüte zu empfehlen.
Vorsicht:
roh genossen ist der Riesenschirmpilz giftig und verursacht Störungen im Margen - Darm - Trakt. Manche Menschen können bei angeborener Prädisposition allergisch auf das Pilzeiweiß reagieren.

......Aufnahme vom 24.09.2013.... -e-

Kommentare 12

Informationen

Sektion
Ordner Pilze+Flechten
Klicks 176
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 100.0 mm
ISO 640