Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claus Bernet


Free Mitglied, Berlin

Dom zu Palmanova (1970)

Die Haupttür des Doms zu Palmanova birgt eine apokalyptische Glasmalerei. Sie ist auf 1970 datiert und stammt von dem Künstler Lucianus Bartoli Tergestinus, von dem ansonsten nur noch eine Glasmalerei im nahe gelegenen Udine bekannt ist. Die esoterisch anmutende Bildkomposition ist einzigartig: auf einer Gerichtsschale liegt das Himmlische Jerusalem als unzugängliche mittelalterliche Burganlage. Es ist von sieben Sternen, zwölf Perlen und von drei Farbkreisen umgeben. In einem weiteren Bildfeld darüber befindet sich die Himmelsleiter, bekrönt vom Thron Gottes in einem dritten Feld (hier nicht zu sehen).

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 704
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G ED II
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 24.0 mm
ISO 400