Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Vogelfreund 1000


Pro Mitglied, jülich

Doku Foto ( Traurig ) 2

Gestern Abend um 21 Uhr bin ich nochmal zum Horst
des jungen Mäusebussards . Ein Dokufoto habe ich
aus ca. 30 m.gemacht . mittlerweile war er aufgestanden
und saß auf dem Ast am Horstrand .
Zwischenzeitig war er schon gefüttert worden.
Mutter flog weg als ich ankam.
Indeland / wildlife

Kommentare 27

  • Tierfreund3000 23. Juni 2014, 20:27

    Sehr schön.
    lg Leonie
  • Goodie Boxberg 15. Juni 2014, 19:54

    Ich bin begeistert, Franz, dass habt ihr ganz fantastisch hinbekommen. Ich gehe davon aus, dass sehr viele Greifvögel nicht so viel Glück hatten. Hut ab.
    LG Goodie
  • Jürgen Knittel 13. Juni 2014, 20:07

    Oh das ist ein traurige Geschichte, hoffentlich kommt der
    eine durch. Aber es scheint nach eurem Einsatz nicht
    schlecht um ihn zu stehen.
    VG Jürgen
  • Uli aus NRW 13. Juni 2014, 14:57

    Ja die Natur macht vor nichts halt, und Gott sei Dank gibt es immer einen, der eine Kamera zur Hand hat, um so etwas festzuhalten!!
    LG Uli
  • Vogelnarr 13. Juni 2014, 7:42

    Guten Morgen Franz,

    was gibt es neues von den Bussarden? Hoffentlich nur Gutes....

    Viele Grüße
    Peter
  • joschu711 12. Juni 2014, 23:39

    Hallo Franz,
    ich finde es ganz toll, wie Du dich hier wieder eingesetzt hast. Ich denke, daß Du auch das dafür notwendige Fachwissen hast (ich wäre in diesem Fall heillos überfordert, hätte mich wahrscheinlich an den Nabu gewandt). Ich hoffe und wünsche mir, daß sich Dein Einsatz gelohnt hat und zumindest dieser eine Jungvogel durchkommt. Das Bild sowie die von Dir geschilderte Beobachtung zeugen doch von ein wenig berechtigter Hoffnung. VG, Jörg
  • O´Hara 12. Juni 2014, 21:18

    ich drücke ganz fest die Daumen, dass wenigstens dieser Jungvogel durchkommt.
    LG
    Irmhild
  • Andreas Kögler 12. Juni 2014, 20:40

    das wäre ja echt nur zu wünschen , das die Elternvögel sich trotzdem weiter kümmern .... , dann hättest auch du einen Grund stolz zu sein !
    gruß andreas
  • bertramsteiner 12. Juni 2014, 20:29

    Hallo Franz
    Eine sehr sehr außergewöhnliche und mit mit Sicherheit einmalige Dokumentation dieses Geschehens.
    Dir und deine Freunden muss mal eine herzliches Danke für diesen Bereitschaft gesagt werden.
    Es zeigt mal wieder das du deinen fc Namen zu recht trägst.
    In all der Not noch ein , so denke ich , gutes Ende.
    Bertram
  • Axel Sand 12. Juni 2014, 17:24

    Hallo Franz
    das hast Du wieder gut gemacht mit dem Horst. Es tut mir sehr leid wegen des 2. Jungen. Hier hat der Sturm auch dermaßen gewütet und ich kann die Folgen für meine Schützlinge noch gar nicht absehen, weil man kaum irgendwo hinkommt.
    Gruß
    Axel
  • Andreas.ab.Becker 12. Juni 2014, 14:01

    Den Titel müsstest Du eigentlich ändern, denn wenn die Alt Vögel das junge füttern hast Du Dir ein dickes Lob verdient für deinen Einsatz und dann ist es freudig und nicht mehr traurig. Hoffentlich geht es gut aus. Lass es uns bitte wissen!
    Grüße Andreas
  • roadrunner.xl 12. Juni 2014, 13:27

    sieht doch nicht schlecht aus für den Kleinen, drücke fest die Daumen

    LG vom roadrunner.xl
  • Sharkingo 12. Juni 2014, 12:46

    Schöne Aufnahme mit klasse Doku.
    VG Sharkingo
  • Marion R. 12. Juni 2014, 12:44

    Hoffentlich erholt er sich wieder von diesen Schreck !
    Schön das es Vogelfreunde wie Dich gibt !
    LG
    Marion
  • Günther Metzinger 12. Juni 2014, 10:02

    Erfreulich, dass damit wohl dieses Leben gerettet erscheint, lieber Franz und Du bald einen sich in die Lüfte erhebenen Bussard erlebst, der Dank der Hilfe von H.D.G. und Dir eine Chance bekommen hat.
    VG Günther M