Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

Doch keine Staatspleite? Dann eben nicht nach Amerika ...

Gänsegeier (Gyps fulvus)
Zoo Eberswalde, August 2013

Der Gänsegeier ist der größte auch bei uns heimische Geier. Er erreicht eine Flügelspannweite von bis zu 2,50 m. Die schöne Halskrause verfärbt sich erst bei Alttieren weiß. Wie viele Geier wird nur ein einziges Ei gelegt. In Europa waren die Tiere fast ganz ausgestorben, insbesondere infolge der Aufnahme von Giftködern, mit denen jahrzehntelang Füchse "bekämpt" wurden. Jetzt gibt es Wiederansiedlungsprobjekte in den Alpen und den Pyrinäen und auch in den deutschen Mittelgebirgen.

Kommentare 6

  • Fleur 51 21. Oktober 2013, 22:30

    Einen Geier schön zu nennen klingt ungewöhnlich.
    Für den Gänsegeier finde ich dies aber passend. Sein Gefieder ist mehr als prachtvoll. Besonders schön finde ich das weiße Federkleid am Kopf mit farblich passender Halskrause.
    Eine saubere Fotoarbeit.
    Liebe Grüße und eine feine Woche, Elfi
  • Joachim Irelandeddie 21. Oktober 2013, 20:49

    Den hast du sehr gut aufgenommen, eine schöne Aufnahme!

    lg irelandeddie
  • mario valentini 21. Oktober 2013, 14:20

    Creative composition,good bird,and sharpness.
  • Luci 11 21. Oktober 2013, 13:47

    Ich finde es ein wunderschönes Tier.
    Zum glück gibt es hier 2...in Mondo Verde.
    Danke wieder für dein Info... wüsste nicht das sie nur ein Ei legen.....
    LG
    Luci
  • Stuppsi 21. Oktober 2013, 11:22

    Ein feines Wortspiel und ein gutes Foto.
    Der Greif soll einfach mal in Lauerstellung
    bis Februar bleiben... ;-)
    LG Elke

Informationen

Sektion
Ordner Greife
Klicks 224
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 60.0 mm
ISO ---