Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias von Schramm


World Mitglied, Hamburg

Dittsche 5

Dittsche 3
Dittsche 3
Matthias von Schramm


Beim Livedreh am 23.2.2008 der Schildkröte jetzt mit K 10 D und so mit Autogrammkarte abgeholt und Matthias mit tth bitte gesagt, wie es sich gehört jetzt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dittsche

Kommentare 79

  • Matthias von Schramm 18. März 2008, 8:56

    genau das Arno, blieb mir auch unverständlich.
  • Arno M 18. März 2008, 8:50

    warum bei einem portrait die situation erklärt werden muss, soll man mir bitte mal erklären...

    ich warte dann mal vergebens auf antwort...
  • Matthias von Schramm 16. März 2008, 12:10

    ja es wird personenbezogen gevotet - gar keine frage.

    grüße mvs
  • Matthias von Schramm 16. März 2008, 11:55

    mir war schon klar, dass ein bild von mir und auch dieses, was für meine verhältnisse mainstream ist (daher über 100 stimmen) keine chance hat. wäre ja auch fast ein grund zum schämen ;)

    Klar Igno ist voll bescheuert und für die Barbies gibts nur mit Persiflagen zu antworten, was ich ja auch mit einem Bild, welches derzeit im voting ist, versuche. Aber mit dem schlechten Geschmack mancher sog. Barbieprofis kommt selbst eine Persiflage nicht mit. Logisch ist auch, dass diese ganzen Ergebnisse nicht ernst zu nehmen sind, aber bei 424 Gegenstimmen bei diesem Bild, welches noch nicht einmal intellektuell überfordern sollte - da tun mir die Leute eigentlich schon auch leid.

    Grüße mvs
  • Matthias von Schramm 16. März 2008, 11:33

    Freut mich Bigiart, aber die Begründungen für viele sind so einfach. SV contra - stempel contra - keine echte kröte - contra - also ist meine erklärung vermutlich gar nicht so falsch, oder.

    grüße mvs
  • Matthias von Schramm 16. März 2008, 11:01

    Kathy, ich wusste vorher auch nicht, dass man das so sehen kann. Aber man kann. Ich gehe sogar soweit (logischer Weise), dass niemand eine Erklärung braucht, auch der der die Serie nicht kennt, denn es ist doch völlig wurscht wo und wie das Porträt mit seinen formalen grafischen Elementen entstanden ist.
  • Kathy Rett 16. März 2008, 10:54

    Ich sehe es nicht so, dass die Situation erklärt werden muss, da jeder, der die Serie kennt doch weiß, dass er immer nur einfach dort sitzt. Eine gute Rolle. Ohne Worte. Und alle schauen auf ihn, durch einen Vorhang von vordergründigen Schauspielern oder Aspekten.
  • Matthias von Schramm 16. März 2008, 10:48

    Danke für die Beschäftigung mit dem Bild und das voten. Falls jemand nach einer Erklärung für die 424 Gegenstimmen sucht. 1. Naturfotografie ist hier so gut wie chancenlos 2. Zitat Frau Werwolf: man erkennt nichts mehr von der Situation ... die muss erklärt werden, weil sie sich im bild nicht findet. (vielleicht sogar nicht im bild nicht findet - man weiss es nicht) 3. Zitat Bigiart: FeierabendSchildkröten SV.

    Bester Grüße mvs
  • TwiN PearL 16. März 2008, 10:38

    pro
  • Märchenonkel 16. März 2008, 10:38

    +
  • nils.holgersson. 16. März 2008, 10:38

    -
  • Frau Ke 16. März 2008, 10:38

    +
  • Kathy Rett 16. März 2008, 10:38

    pro, du
  • Piet K. 16. März 2008, 10:38

    Kontra
  • Lutz-Henrik Basch 16. März 2008, 10:38

    c