Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia Haardt


Pro Mitglied, Bochum

Kommentare 8

  • Tuny Hilger 4. April 2008, 20:46

    super eingerahmt...bestechend...in allen hinsichten :-)
  • Sylvie Meier 26. Februar 2008, 19:00

    Diese Aufnahme ist grosse Klasse, gefällt mir ausserordentlich gut:-)
    LG Sylvie
  • Wilfried von Kalckstein 26. Februar 2008, 10:16

    Hallo Claudia,
    danke für Deine Anmerkung. Übrigens ist Dein Bild "Distel mit Hummel" sehr schön!!.
    Gruß Wilfried
  • dancy 25. Februar 2008, 18:34

    Das ist gut geworden :)

    Lg Sarah
  • Martin Ostermann 23. Februar 2008, 20:47

    Eine sehr schöne Makroaufnahme - tolles Motiv und ein klasse Schärfe.
    Raupe vom " Braunen Mönch "
    Raupe vom " Braunen Mönch "
    Martin Ostermann

    Gruß Martin
  • Gerald Sahm 22. Februar 2008, 21:21

    Ob Distel, Karde oder Insekt. Alles gut drauf, also ein gutes Bild von dir. LG Gerald
  • Frank Flindt 21. Februar 2008, 22:18

    Klasse:-)

    LG
    Frank
  • Werner Hellwig 21. Februar 2008, 21:42

    Es kommt häufig vor, daß die "Wilde Karde" (Dipsacus fullonum) auf den ersten Blick als "Distel" eingestuft wird.
    Karden gehören zu den "Kardengewächsen" (Dipsacaceae).

    Den Namensbestandteil "Distel" im deutschen Artnamen führen überwiegend Pflanzen, die den Gattungen Echinops (~ "Kugeldistel"), Carlina (~ "Silber-/Golddistel"), Carduus (~ "... Distel"), und Cirsium (~ "Kratzdistel") innerhalb der artenreichen Familie der Korbblütler (Asteraceae / Compositae) zugerechnet werden.

    Bei den vermeintlichen "Stacheln" handelt es sich um spitze (stachelige) (Blüten-)Tragblätter. Wären es richtige Stacheln, könntest Du diesselben wie die Stacheln der Rosen von Hand abbrechen.

    Herzliche Grüße
    Werner