Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Dipping feet into cold water / Katrin / Schweden

Dipping feet into cold water / Katrin / Schweden

1.081 7

Carsten Ke.


Free Mitglied, Raum Frankfurt (Richtung Taunus)

Dipping feet into cold water / Katrin / Schweden

Manche Leute fragen ernsthaft, wie man das denn so macht beim wilden Campen mit dem waschen. Zum einen ist das die falsche Frage. Zum anderen hält das skandinavische Land einfach eine Menge Wasser in Form von Seen und Flüssen bereit. Ein Problem kann dann wieder die Temperatur sein. Während bei Katrin der unbedingte Wille zum waschen auch bei den vorherrschenden Temperaturen gepaart mit den Winden vorhanden war, hielt ich dieses als ein Zeichen mich auf die Fotografie zu konzentrieren.
Die Stimmung des Momentes war elegisch und erhebend zugleich. U. a. deshalb halte ich diese beiden Fotos für mehr als nur eine Urlaubsreportage.

Fuji Velvia, 08/15 Abzug gescannt

Dipping feet into cold water II / Katrin / Schweden
Dipping feet into cold water II / Katrin / Schweden
Carsten Ke.

Kommentare 7

  • sabinsen. 19. Februar 2006, 19:58

    Sag, hast du noch einen zweiten Account?
    Irgendwie sind mir ja alle die letzten Bilder entgangen :-(
    Oder ich habe beim Ausmisten meiner Buddies daneben gegriffen... habe mich schon gewundert, warum nix mehr von dir kommt :-/

    Also das hier ist ja so ganz nach meinem Geschmack, wie du dir denken kannst. Sieht nur sehr kalt aus? Zu kalt zum Baden!?

    So, und nun gucke ich noch ein wenig... :-)

  • I arkadas I 14. Dezember 2005, 23:30

    es hat zwei wirkungen auf mich, einerseits eine sehr kalte, durch den hintergrund, durch die fast schon monochrome farbgestaltung, dann die farben im vg dazu, das boot, katrin, ergeben eine gegenteilige wirkung, das beides zusammen macht das bild für mich sehenswert
    lg hannes
  • E. Oerter 14. Dezember 2005, 8:31

    dolle perspektive gefällt mir sehr
    lg
  • Neguan I 13. Dezember 2005, 21:50

    es wirkt so lebendig und real.. der schöne grünliche ton und die bewegung der person machen es glaube ich.. ohne das boot im vordergrund währe das perfekt.. ein mensch allein mit der natur..
    den moment wiedermal gut eingefrohren..!

    grüsse
  • Carsten Ke. 13. Dezember 2005, 20:51

    @ Carolin, um die Qualität des Wassers macht man sich vor Ort in Skandinavien selten sorgen, ganz im Gegensatz zu den deutschen durchschnittsgewässer. Das traurige bei sehr vielen Schwedischen Seen ist, dass sie sehr klar sind und sehr sauerstoffreich und dann sind sie leider auch verdammt sauer. Ein sehr großes Problem z.B. in Dalsland. Der Freude beim schwimmen tut dies kein Abbruch.
    Ta!

    cake
  • Rainer eSCeHa 13. Dezember 2005, 20:31

    Das ist schon ein tolles Gefühl, in dieser Weite und Wildnis in einen kalten klaren See zu stiefeln und sich zu freuen, wie ruhig und schön die Welt sein kann...;-) Gefällt mir sehr. Ich muß auch mal wieder nach Skandinavien....
  • Carsten Ke. 13. Dezember 2005, 20:28

    @ Sabi, war ein schöner, wenn auch kalter, moment im Urlaub.
    Ta!

    cake

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.081
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz