Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

weber henry


Pro Mitglied, Hauzenberg

Kommentare 6

  • werner weis 21. August 2013, 6:52



    die Andacht kann im kühlen Stein
    besser aufkommen und die Stille kommt von selbst,

    da die andere Dimension sich nach innen spiegeln wird
  • Rainer Switala 9. Juli 2013, 15:21

    die spiegelung machen etwas ganz besonderes daraus
    faszinierend
    gruß rainer
  • Willi Thiel 8. Juli 2013, 22:08

    nicht hier nicht dort nicht gestern heut oder morgen
    einfach nur mittendrin sein
    zeitlos halt
    g willi
  • weber henry 8. Juli 2013, 21:06

    @ kathrin
    was wäre denn auch eine kultstätte, die unsere reale welt nicht ins transzendente erheben könnte
    du hast mein bild gedacht, wie ich es empfunden habe, ja, hinauswachsen und leichtwerden und irdisches da lassen in bänken der erdschweren adoration
    und endlich den deckel absprengen und durchlässig machen um uns zu erheben über allen ballast...
  • Hans - Peter Vicha 8. Juli 2013, 19:59

    Hallo , Henry ! Na , was hast Du denn da gemacht ? Entschuldige , aber ich kann dem Foto nichts abgewinnen . Das ist aber Geschmacksache . LG von Hans .
  • Kathrin Reinemann 8. Juli 2013, 19:09

    Dein Foto gefällt mir. In der Kirche, mit den reellen Dimensionen, bilden sich auch noch schwebende Dimensionen, so als wären die Wände durchlässig.
    LG Kathrin

Informationen

Sektion
Klicks 242
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ1
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 5.2 mm
ISO 200