Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Differenziertes Grün II

Differenziertes Grün II

3.590 15 Galerie

Peter Liebner


Free Mitglied

Differenziertes Grün II

Coolpix 990
(Ich weiß, es gehört sich nicht, den Horizont in die Mitte zu setzen, aber was soll ich in dieser Situation machen...?)

Kommentare 15

  • Karl Peisker 1. September 2004, 12:33

    Kamera einstecken, weggehen und Dich hinterher ärgern...
  • Peter Liebner 12. Juli 2001, 23:34

    @Haiko
    siehe meine obige Anmerkung an Elke
    Gruß Peter
  • Jochen Busch 10. Juli 2001, 20:50

    Du hattest ja schon einen 2.Versuch angekündigt. Das ist auch tatsächlich ein tolles Bild geworden. Trotzdem ist es mir etwas zu gefällig. Das 1. Bild hat für mich mehr Spannung und Charakter.
  • Ingrid Mittelstaedt 10. Juli 2001, 15:07

    Als wär ein Maler mit dem Pinsel dran gewesen... so schön!

    Gruß Ingrid
  • Ute Allendoerfer 10. Juli 2001, 0:14

    nichts musst du mit diesem Bild machen.. es ist wie es ist gut...
    ein Genuss darin *spazieren* zugehen.
    Es steht schon im Voting-center.. meine Zustimmung hat es. Gruss Ute ;-)
  • Peter Liebner 9. Juli 2001, 23:56

    @Elke,
    ich habe die Gradationskurve geringfügig steiler gemacht.
    Farblich brauchte ich nichts verändern, da ich vor der Aufnahme manuellen Weißabgleich gemacht habe.

    Gruß Peter
  • Stefan Garbe 9. Juli 2001, 21:27

    schönes Bild und wichtiger als die Regel, den Horizont nicht in die Mitte zu nehmen ist allemal die Regel, das Motiv komplett zu haben, und ohne die Wolken würde es nur halb so interressant und außerdem gäbe es dann auch keine Erklärung für die Schatten am Boden
  • Ingrid Bunse 9. Juli 2001, 21:13

    Hier gehört es sich, den Horizont in die Mitte zu setzen. Regeln sollte man eigentlich öfters mal brechen, erhöht auch die Aufmerksamkeit des Betrachters.
    Dein Bild hat jedenfalls eine sehr starke Ausstrahlung, toll!
  • Michael Bücker 9. Juli 2001, 20:51

    Wirklich wunderbare Aufnahme! Was die Aufteilung angeht, finde ich es so wie es ist optimal (siehe Anmerkung Ulla).
    Gruß Michael
  • Elke Bremer 9. Juli 2001, 18:56

    Herrlich satte Grüntöne. Waren die wirklich so oder hast du den Kontrast per EBV noch etwas gesteigert?
  • Ulla Kulcke 9. Juli 2001, 18:47

    Nein, weniger Himmel geht nicht. Dann würde ja die herrliche Wolke angeschnitten. Schön die weichen Übergänge der Grüns. Gruss, ulla
  • Angelika Schneider 9. Juli 2001, 18:08

    tsts, immer diese Regeln. Ich finde es schön wie es ist.
    Gruß Angie
  • Heinz Markytan 9. Juli 2001, 17:58

    Wirklich herrliche Komposition. Farben und Aufteilung sind für mich optimal.
  • Roland Zumbühl 9. Juli 2001, 17:24

    Nichts, Peter! Es gibt Regeln, die jederzeit aus stilistischen Gründen durchbrochen werden dürfen. Schlussendlich wirkt das Gesamtbild. Das ist Dir mit dieser Aufnahme hervorragend gelungen. Es ist aus meiner Sicht ein stimmungsvolles Bild ohne wenn und aber ...
    Die Wolken geben dem Bild nicht nur Schattenwürfe, nein, auch Dynamik. Toll!
  • Günter Brauner 9. Juli 2001, 17:21

    Volltreffer, eine Aufnahme, die sofort als wunderschön und technisch gut gelungen empfunden wird.
    Prima!
    Gruß Günter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.590
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie