Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Diesmal muss ich passen

Was hier verspeist wird, kann ich nicht definieren. Auch die angehängten Bilder und weitere ergeben für mich nichts Schlüssiges.
Den jungen Rotschulterbussard - Red-shouldered Hawk (Buteo lineatus) hatte meine Frau in der Eiche unserer Nachbarin entdeckt und mich gerufen. Bis ich aber draußen war und ihn im Visier hatte, waren nur noch diese unergründlichen Reste im Schnabel zu erkennen. Es bleibt also bei der bisherigen Speisekarte, die ich für diesen Bussard bisher (auch bildlich dokumentiert) aufgestellt habe: Florida-Waldkaninchen, Schlange, Roter Amerikanischer Sumpfkrebs, Frosch, Ostamerikanischer Maulwurf, Heuschrecke, Großer Armmolch und Pflanzen. ;-)
http://www.allaboutbirds.org/guide/Red-shouldered_Hawk/id _________

Chestnut Creek, Venice, Florida
25. Februar 2013/13:49, freihand, Ausschnitt aus RAW

27.02.2013/ 4:18 Uhr: Siehe auch meine Anmerkung

Kommentare 16

  • Willy Brüchle 20. März 2013, 12:45

    Frosch klingt gut; ich habe ihn nur beim Erlegen von Krabben erlebt. MfG, w.b.
  • Ralf Nierhaus 27. Februar 2013, 20:50

    Hey Ihr ....ich schließe mich mal dem Rateteam an .. und behaupte auch es sei ein Frosch ist doch auf dem Bild " Rätselhaft " sehr gut zu erkenne ......wenn ich nur meine Brille wiederfinden würde !!!

    Gruß Ralf
  • Johannes Macher 27. Februar 2013, 20:38

    Der in meinen Augen beste Birdlife-Fachmann muss nicht auch noch alle Froscharten kennen.
    Gruß Johannes
  • Clemens Kuytz 27. Februar 2013, 8:15

    Fantastische Serie....
    lg clem
  • B. Walker 27. Februar 2013, 4:18

    @all, vielen Dank für die Anmerkungen und Deutungen zur Speisekartenauswahl. Übrigens hatte ich oben noch die Eidechse aufzuzählen vergessen. ;-)
    Angehängt hier mal Vergrößerungen zum Vergleich. Und, weil die Mehrheit "Frosch" sagt, schließe ich mich da gern an. ;-)
    LG Bernhard
  • Fred Welke 27. Februar 2013, 3:23

    Ich denke auch, dass es eine Art Frosch ist. Auf jeden Fall scheint es ihm gut zu schmecken. vg Fred
  • Andreas Kögler 27. Februar 2013, 2:11

    ein starkes Motiv !
    Ich denke es handelt sich erst mal um eine Krebsart , eventuell sowas wie eine Seespinne !
    gruß andreas
  • Motivsammler 26. Februar 2013, 20:19

    Bei der Beute muss ich passen. Deine Aufnahme ist erstklassig.
    LG Frank
  • Herbert Henderkes 26. Februar 2013, 20:10

    Eindeutig ein Frosch. Auf dem ersten angehängten Foto zweifelsfrei zu erkennen. (Hinterbeine)
    LG, Herbert
  • Eric-Achim Fischer 26. Februar 2013, 20:05

    Genial!
    Ich tippe auch auf einen Frosch, habe
    Ähnliches auch schon beobachtet (Everglades).

    Gruß Eric
  • gerald reiner 26. Februar 2013, 19:28

    Wow, was für eine herrliche Fotoserie. Ein wundervoller Vogel und herrlich umgesetzt. Ich meine auch, einen Froschfuß zu erkennen.
    LG Gerald
  • Ernst Kw 26. Februar 2013, 18:59

    Schönes Foto!
    Auf einem der angehängten Fotos sind zweifelsfrei die Hinterbeine eines Frosches zu sehen!
    VG
    Ernst
  • Hardee 26. Februar 2013, 18:32

    Sehr feiner Shot, Bernhard !!!
    Gruss Hardee
  • Lichtspielereien 26. Februar 2013, 18:16

    Würde hier auch auf Krebs oder ähnliches an Art denken.
    Klasse was Du hier wieder geschafft hast.
    LG
    verena
  • Axel Sand 26. Februar 2013, 18:04

    Spitze, Bernhard. Es sind wunderschöne Vögel.
    Ich würde mal auf eine Krabbenart tippen?
    Gruß
    Axel
  • Marko König 26. Februar 2013, 17:54

    Klasse erwischt. Ich würde auf einen Frosch tippen.
    Viele Grüße,
    Marko

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Greifvögel, Eulen
Klicks 518
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 150.0-500.0 mm f/5.0-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 500.0 mm
ISO 800