Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

cupu-cupu


Pro Mitglied, Tamins

Dieses wunderschöne Falterchen . . .

. . . hatte meine tollen Beine als Landeplatz auserwählt, wohl um sich mit Mineralien zu versorgen. Durch viel Zureden konnte ich den Umzug auf meine linke Hand erreichen, wo er dann fotografierbar war.

Nun musste die rechte Hand mit der Kamera wissen, was die linke tut, nämlich nicht zittern, geschweige denn wackeln. Ist soweit gelungen.

Der Falter ist in der gezeigten Form etwa 10 mm klein. Ich kann ihn trotz Bemühungen nicht bestimmen. Wer hilft mir?

Kommentare 6

  • Naturphotographie - Heike Lorbeer (Kleckselkönig) 7. Mai 2014, 12:48

    Der ist wirklich sehr hübsch. Und auch einhändig hast du ihn super in der Schärfe.
    LG Heike
  • Glieci Camenisch 30. April 2014, 16:53

    Ein solches Bild zu zeigen ist - so glaub`ich wenigstens - nur dem Meister vorbehalten !!
    LG aus Ilanz
    Glieci
  • Susann K. 27. April 2014, 19:04

    eine schöne kleine eule ist das
    lg
    susann
  • esfit 27. April 2014, 17:44

    Der ist ja wunderschön. Den würde ich auch gern mal in Natura sehen.
    LG Edith
  • alicefairy 27. April 2014, 16:58

    oioioi ist der schöööööön! Klasse !
    Noch nie gesehen hier!
    Lg Alice
  • Peter H. Roos 27. April 2014, 13:48

    Hallo Wener,
    das ist ein kleiner Eulenfalter
    ~ Phytometra viridaria ~
    Schöne Grüße, Peter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Schmetterlinge CH
Klicks 193
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-50
Objektiv smc PENTAX-DA 18-135mm F3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 135.0 mm
ISO 100