Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jutta Schär


Pro Mitglied, Hamburg

dieses eine leben....

gott sei dank wird es jetzt wieder wärmer....

******************************

oder ...

es gibt nur drei ereignisse für den menschen; geburt, leben und tod;

er weiß nichts von seiner geburt, stirbt unter schmerzen und vergisst zu leben


Kommentare 15

  • Gudrun Vehlen 17. März 2005, 20:09

    Trauriges Foto, das mich sehr nachdenklich stimmt.
    Leider kann man so wenig tun.
    LG Gudrun
  • Gerd Sprengart 17. März 2005, 15:41

    Genial fotografiertes Zeitdokument, das wie schon Dein "Seelenkind" sehr nachdenklich macht.
    HG
    Gerd
  • Steffen S. 17. März 2005, 9:42

    Immer wieder berührt es mich.

    LGS
  • Bri Bri 17. März 2005, 7:45

    Manchmal sind Geist und Körper schwach, und die Motivationsdroge ist der Alkohol. Schlechter Freund. Der Mann ist erwachsen, heißt es. Wirklich?
    Bribri
  • Annette Esser 17. März 2005, 7:04

    Selbstverständlich ist Vieles Spekulation, aber Spekualtion
    fördert das Nachdenken ... und gut ist, wenn man zumindest auf diese Weise Realitäten wahrnimmt ...
    LG: Annette
  • Johannes Gstöttenmayer 17. März 2005, 5:37

    Ja weit haben wirs gebracht!
    Die Zivilisation entwickelt sich immer weiter - zurück!
    *Wut*
    Aber ich finde es Toll das sich doch so mancher seinen 7. Mercedes 600 kaufen kann.
    Und zum Frückstück Kaviar frisst!
    Also sparen wir auch auf eine Decke den im Winter kann es verdammt kalt werden!

    Zun Foto *Wunderbar*

    mfg
    Hannes
  • B. Ellana 16. März 2005, 23:58

    alltag in deutschen städten.. leider



    alles andere wurde schon geschrieben

    lg b.ella
  • Beate Zoellner 16. März 2005, 23:36

    ein exemplarisches Foto, das das Wegsehen zeigt... mich fröstelt es... liebe Grüße von Beate
  • Christian Fürst 16. März 2005, 23:16

    keine sehnsucht nach reisen hier!
  • Rainer Pe. 16. März 2005, 23:02

    Nachdenken, hin- und hergerissen sein. Es gäbe viel zu sagen, aber das ist alles Spekulation. Ja, das Bild berührt.

    LG v. Rainer
  • Vera Boldt 16. März 2005, 22:19

    Vieleicht aber auch, ist es das was er möchte. Vielleicht würde er sich todunglücklich fühlen, wenn er mit jemandem tauschen möchte.
    Denkweisen (auch über Euros) sind nun mal verschieden .
    Lgvera
  • Andreas Dumschat 16. März 2005, 22:09

    Bild und Text regen zum nachdenken an, die Wirkung wird duch die Bearbeitung in s/w noch verstärkt.
    LG Andreas
  • Petrahh 16. März 2005, 21:55

    Bild und Text berühren.
    Gruß Petra
  • Ich glaubte die Welt zu entdecken 16. März 2005, 21:39

    ja. sie tun mir auch so leid und ich hab immer nen euro für sie.
  • Hellmut Hubmann 16. März 2005, 21:37

    Alltäglicher Kapitalismus in einem der reichsten Länder dieser Erde.

    Gruss mit Betroffenheit
    Hellmut

    > Ein starkes Bild